Montag, 19. April 2021

Geburtstagswochenende














Am Samstag hatte der Liebste Geburtstag. Wegen der aktuellen Situation haben wir den Tag nur zu dritt und zuhause verbracht. Wir erinnern uns sehr gerne an den 17.April vor zwei Jahren, als der Kleine Bruder nach seiner OP gerade aus der Klinik entlassen wurde. Oder an den Geburtstag vor sieben Jahren, als wir zum ersten Mal in der Toskana waren und dabei das Mittelmeer, Pisa, das Städtchen Campiglia Marittima und den Zauberwald entdecken und kennenlernen durften.

Ich hatte den Lieblingskuchen des Liebsten, Streuselkuchen belegt mit Aprikosen, gebacken. Und weil mich im Bioladen der erste deutsche Rhabarber angelacht hatte, auch noch damit einen Streifen belegt.  Den Tisch hatte ich mit weißen Blüten geschmückt. 


Das Wochenende war kühl und es war meist bewölkt. Der Liebste musste auch noch arbeiten und der Kleine Bruder hatte Schularbeiten nachzuholen. Am Samstag gegen Abend drehten wir aber trotzdem eine Runde mit den Rädern. Es war recht frisch und ich war dankbar um Handschuhe und Stirnband. Der Liebste und der Kleine Bruder führten mich in eine Gegend, die sie vor Kurzem entdeckt hatten und in der ich noch nie war. Das war richtig schön und wir waren fast alleine unterwegs. 

Zuerst ging es durch den Wald, wo wir einen Eichelhäher und einen Buntspecht entdeckten. Wir passierten das Naturschutzgebiet "Bussensee", ein Verlandungsmoor ohne offene Wasserfläche. Dann kamen wir auf das Gelände des ehemaligen Standortübungsplatzes Am Bettenberg, wo die Wege nicht verlassen werden dürfen. Bereits im 19.Jahrhundert wurde er militärisch genutzt, es gab dort sogar große Truppenparaden. Seit 2000 ist die Bundeswehr abgezogen. Eine große Schafherde wird heute zur Landschaftspflege eingesetzt.

Am Samstag trat hier im Landkreis Konstanz nun wieder eine Ausgangssperre zwischen 21 Uhr und 5 Uhr in Kraft.









































 

Ich freue mich sehr über das Interesse und hoffe, du kannst etwas für dich mitnehmen. Wer mag, darf mir gerne einen Kommentar hinterlassen oder etwas in mein virtuelles Spendenkästle werfen. Vielen herzlichen Dank für die Anerkennung!


Kommentare:

  1. Liebe Frau Bodenseewellen
    Ich habe vor längerer Zeit ein Gebäck gesucht mit dem lustigen Namen.... Bodenseewellen.
    Dann erfreulicher Weise ihre Seite gefunden. Gerne lese ich immer wieder mit. Vielen Dank für all die schönen Bilder und viele glückselige Gedanken. Als Lehrerin auf der Stufe Sekundarschule finde ich ihre Fernunterricht Erfahrungen sehr bereichernd.
    Herzlichst liebe Grüsse von der anderen Seite des Sees. Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daniela,
      danke für die freundlichen Zeilen! Ich freue mich sehr über das Interesse! Da unser Sohn eine Waldorfschule besucht, läuft sicherlich einiges doch anders... Ich wollte übrigens längst mal "Bodenseewellen" backen :-)
      Herzliche Grüße, Gina

      Löschen
  2. *Herzlichen Glückwunsch* - nachträglich, an deinen Liebsten, Gina,
    ja...die Widder, ich zähle auch dazu, auch ich hatte einen "kleinen" Geburtstag das zweite Mal.....hoffen wir ALLE auf glückliches neues Lebensjahr....
    Sie sagen es ja auch.....Schäfchen zur Linken, wird Freude dir winken *lach* schöne Bilder - DANKE dafür.
    Der Buntspecht leistet tolle Arbeit - wir haben einen alten Baumstamm im Garten stehen gelassen......er ist durchhämmert vom Buntspecht...
    Ich wünsche dir eine schöne Woche - hir erwärmt es sich ein wenig....
    liebe Grüße *rena*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, dir! Dann noch alles Liebe und Gute für dich nachträglich!
      Hier ist nun auch Frühlingswetter zurückgekehrt...der Garten ruft :-)

      Löschen

Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Dankeschön!