Montag, 7. Mai 2018

Clematisblüten [Gartenglück]


Drei Jahre mussten wir auf die ersten Blüten warten. Nachdem wir an der Hauswand eine Clematis gepflanzt hatten, sind in den letzten beiden Jahren die Blüten der Waldrebe (genauso wie die des Blauregens) wegen spätem Frost jedesmal erfroren.

Inzwischen hat die Clematis die Haustüre erreicht und fasst sie ganz wunderbar ein, wie ich finde. Und nun endlich können wir uns an ihren hübschen zarten Blüten erfreuen, die erst in der Menge so richtig wirken. 
Unser Gartenglück diese Woche.




verlinkt bei Gartenglück

1 Kommentar:

  1. Die Clematis und Eure Haustür zusammen sehen ja ganz wundervoll aus !!!
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!