Montag, 4. Juni 2018

Zurück

Wir sind zurück. Denn die Pfingstferien sind zu Ende und heute hat hier die Schule wieder begonnen. Die beiden Wochen sind mal wieder viel zu rasch verflogen. Hier für den Blog hatte ich ja einiges für die Zeit meiner Abwesenheit vorbereitet.

Eine Woche waren wir in der südlichen Toscana, genauer gesagt in der landschaftlich beeindruckenden Maremma. Dort hatten wir eine wunderbare Zeit zu viert und haben viele besondere Familienmomente erleben dürfen. Gewohnt haben wir in einem Agritirismo mitten in der Natur mit einem großem Garten drumherum und mit Pool. Die Wohnung im oberen Stockwerk bot tolle Ausblicke in die Umgebung. Den Tag über und gegen Mitternacht hörten wir eine Nachtigall singen und wurden morgens vom Taubengurren geweckt. Von dort war es nicht weit ans Meer und wir haben einige Ausflüge in die Umgebung unternommen. Das Wetter war gut, aber zum Glück nicht zu heiß.

Am Ende der zweiten Woche sind wir ins Ruwertal bei Trier und von dort ans Deutsche Eck nach Koblenz gereist. (Auf dem Foto meiner Junivorschau kann man die Zacken der Festung Ehrenbreitsein im Hintergrund ausmachen:-)

Nun gibt es viel zu erzählen, was ich in den nächsten Tagen hier am Blog noch tun möchte. 





























































Kommentare:

  1. :-)) Ach wie schön!!!
    Ihr ward auch an der Marina di Alberese :-)
    Wir fahren dieses Jahr zum ersten Mal seit Jahren nicht in die Maremma :-(
    Ganz liebe Grüße und vielleicht zeigst du ja noch ein paar Bilder aus meiner geliebten Maremma
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gina,
    wundervolle Bilder hast du mitgebracht. Ich freu mich schon auf mehr davon!
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  3. *DANKE* - Gina, für die so wunderschönen Bilder aus der Toscana - ich liebe sie auch sie vielen Jahren - und......ich muss unbedingt noch mal wieder hin - in die Landhäuser von La Vialla, sie haben es mir angetan. Ich bin auch gerade zurück von unserer Nordesseinseltour - noch höre ich das Rauschen der Wellen - das Kreischen der Möwen - die vielen Feldlerchen zwischen in den Salzwiesen.......und hier...unser Garten eine absolute "Unkrautwüste" - Rasen.....da muss wohl eine Sense ran *lach* - naja, wir sind gestärkt und ich sehe das mal *gelassen* -
    Gutes eingewöhnen - schöne Zeit wieder zu hause
    *rena*

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Fotos! Ich freue mich schon auf deine Urlaubsberichte. Hier gab es ja fast keine Pfingstferien, dafür fangen in diesem Monat noch die Sommerferien an :).

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gina,das sind wundervolle Bilder aus der Toskana.Dort war ich erst einmal.Meistens zieht es uns in den Norden,aber da bekomme ichglatt noch Mal Lust!
    Viele Grüße,Monika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...