Mittwoch, 27. Juni 2018

Mein runder Geburtstag


Am 21.Juni habe ich nun zum 5. Mal genullt, puh! Meinen besonderen Geburtstag habe ich ganz gemütlich verbracht. Eine Feier planen der Liebste und ich, die wir nun zusammen 100 sind :-), demnächt noch.

Ich darf ausschlafen und öffne beim Frühstück erstmal Briefe und packe Geschenke aus. Ein herzliches Dankeschön an alle, die an mich gedacht haben! Ich habe mich sehr über eure Überraschungen gefreut!

 
Wie schon im letzten Jahr unternehme ich dann einen Ausflug, diesmal aber zusammen mit der Großen, dem kleinen Bruder und dem Liebsten. Eigentlich wollte ich ja in die Berge, aber wegen des unsicheren Wetters war das nichts. Wir fahren am Schweizer Ufer entlang nach Bregenz. Dort stellen wir das Auto in der Nähe der Talstation der Pfänderbahn ab und fahren mit der Aussichtsgondel ganz gemütlich hinauf und genießen die Aussicht über die Stadt und den See.
 


























Dank Vorsaison ist es noch nicht so voll. Hier oben auf 1088m ist es schön angenehm und ein leichter Wind weht. Wir schauen uns um und laufen dann erstmal das kurze Stück hinauf zum Gipfel. Dann beobachten wir die Tiere im kleinen Alpenwildpark. Auf der Terrasse des Gasthauses genehmigen wir uns Kuchen und Erfrischungen und genießen die Aussicht über den Obersee. Aber auch der Blick auf die andere Seite Richtung Bregenzer Wald ist nicht schlecht und reicht über die sanften Hügel hinweg bis zu den 2000ern von Tirol und Vorarlberg. Da unklar ist, wie lange das schöne Wetter noch hält, nehmen wir dann die nächste Bergbahn und schweben ins Tal.



















Unten ist es nun auch nicht mehr heiß. Wir spazieren zum Hafen und entdecken dort das Event- und Charterschiff MS Sonnenkönigin, das eine eindruckvolle Form hat. 10 Jahre wird es dieses Jahr schon, huch, und wir haben es noch nie gesehen. Die riesigen Fenster sind komplett verspiegelt und sehen auf dem Wasser, wenn sich Wasser und Wolken oder ein Sonnenuntergang darin wiederspiegeln, bestimmt grandios aus.

Entlang des grünen Sees schlendern wir dann auf der Promenade mit einem Eis auf der Hand gemütlich weiter und steuern die Seebühne an, auf der im Sommer die berühmten Bregenzer Festspiele stattfinden. Da gerade eine Führung stattfindet können wir hinein und nehmen dort auf den Sitzen Platz. Wir genießen die einigartige Atmosphäre so direkt am /auf dem Wasser und stellen uns vor, wie das wohl abends mit Beleuchtung hier sein muss, wenn Carmen gespielt und gesungen wird. Eine Aufführung hier würde ich ja schon gerne mal erleben.



































Die Familie hat Hunger und wir entscheiden uns, den Kids zuliebe, für ein amerikanisches Restaurant in der Fußgängerzone.

Nachher will ich nochmal kurz an den stürmisch aufgewühlten See, um die einzigartige Stimmung zu erleben. Mit einem farbenprächtigen Sonnenuntergangshimmel, der hier von Bregenz aus einzigartig schön sein kann (wie wir vor Jahren mal erlebt haben), werde ich leider nicht belohnt. Aber man kann ja nicht alles haben und zumindest hat das Wetter, obwohl es die ganze Zeit etwas kippelig war, gehalten. 
 


Kommentare:

  1. Guten Morgen - Gina -
    du hattest einen wunderschönen Tag - die Bilder sagen ALLES - so sei für dich dein neues Lebensjahr - wie eine Landung...aber auch ein Start in einen "neuen" Abschnitt - versuche alles zu geniessen - und in einem Meer von der Herzenswärme zu baden - habe weiter einen guten Rhythmus - denn jeder Augenblick hat auch im neuen Lebensabschnitt eine Botschaft .....sei weiter glücklich - und wohne in deiner Liebe.
    Ich hoffe auch meine Glückwümsche per Post haben dich erreicht.
    und heute mein Dank - das du "uns" so bereicherst mit deinen wunderbaren HP.
    Habe weiter einen schönen *S*O*M*M*E*R*
    es grüßt *rena*

    AntwortenLöschen
  2. Alles Gute zum Geburtstag,liebe Gina!
    Ich freue mich immer sehr über deine schönen Posts!
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!