Montag, 25. Juni 2018

Frischkäse-Tomaten-Röllchen


Schnellgemachtes Fingerfood für das sommerliche Büfett gefällig?

Diese tolle Idee habe ich bei Zauberpunkt entdeckt und für eine Feier nachgemacht. Die praktischen Röllchen sind super lecker und wirklich rasch gemacht. Lässt sich auch gut schon ein paar Stunden im Voraus zubereiten, dann einfach kühlstellen.

Let´s party!



Zutaten:

200g Frischkäse
5 EL Sahne
etwa 3 TL frische Kräuter z.B. Schnittlauch, fein geschnitten
100g Dörrtomaten in Öl, abgetropft und klein geschnitten
4 Tortillafladen

(optional: 75g Räucherlachs in kleine Stücke geschnitten)

Frischkäse und Sahne verrühren, den Schnittlauch untermischen und dann die Dörrtomaten
und evtl. den Räucherlachs darunterrühren. Die Füllung gleichmäßig auf die Tortillafladen verteilen und glatt streichen. Jeden Fladen dicht aufrollen.
An der Öffnung entlang alle 2 cm einen Zahnstocher einstecken um die Fladen zu fixieren. Die Fladen dann immer genau zwischen zwei Zahnstochern durchschneiden und die fertigen Röllchen auf eine Platte stellen.





























1 Kommentar:

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!