Donnerstag, 19. Juli 2018

Genuss am See


Eine zauberhafte Sommerabendstimmung haben wir gestern beim Sommerkonzert des Ellenrieder- Gymnasiums genossen. Es fand in der Konzertmuschel im Stadtgarten direkt am See statt und bot daher sozusagen Genuss für Auge und Ohr. 

Vor einem großen Publikum musizierten über 350 Mitwirkende und boten ein sommerlich beschwingtes Programm mit populären Musikstücken wie Like Ice in The Sunshine, In The Summertime, Jetzt ist Sommer, Killing Me Softly, u.a. Das VorOrchester und das Symphonieorchester spielten Auszüge aus Händels Wassermusik, aus dem Musical Phantom der Oper und Star Wars und die Concert Band (leider ohne unsere Große) bot heiße Rhythmen mit Sabor de Cuba und The Chicken dar.
Auch der Liebste und ich waren im Eltern- Lehrer- Chor mit von der Partie. Wenn wir nicht auf der Bühne standen, zog es uns immer wieder ans Wasser.  Während wir den Klängen, die mal fetzig, mal sanft, mal zum Mitsingen inspiriend zu uns herüberdrangen, lauchten, schleckten wir ein Eis und genossen die grandiose Kulisse. Der See wurde im Laufe des Abends in zarte Pastelltöne getaucht. 
Vor dem dunklen Nachthimmel vereinten sich zum großen Finale das Symphonie-Orchester und alle Chöre mit der Sängerin bei einem Medley zum ABBA-Musical„ Mamma Mia!" 






























































1 Kommentar:

  1. Traumschöne Bilder, die Farbe vom Himmel ist ein Traum.
    Liebe Grüsse
    Susa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!