Mittwoch, 2. April 2014

Meine Stadt von A bis Z

Birgit fragte mich, ob ich Lust hätte, an ihrer Blogparade teilzunehmen, "ihre südliche Herzensheimat" sei noch nicht dabei. Das mache ich doch sehr gerne. Es war zwar gar nicht so einfach, aber bitte, hier ist mein Konstanz von A bis Z:

A wie Angeln
B wie Bodensee
C wie Culex pipiens oder Gemeine Stechmücke
D wie Dingelsdorfer Ried
E wie (Marie)Ellenrieder
F wie Fährschiff
G wie Gnadensee
H wie Hörnle
I wie Imperia
J wie Jan Hus
K wie Konstanzer Konzil
L wie Lenkbrunnen oder Laubebrunnen
M wie Marktstätte
N wie Niederburg
O wie ohne Kriegszerstörung
P wie Paradies
Q wie Qualle
R wie Rheinbrücke oder Rosgartenmuseum
S wie Stadtgarten oder Seerhein
T wie Touristen
U wie Universität
V wie (Klein) Venedig
W wie Weiße Flotte
X wie X-treme Guggenmusik Konstanz
Y wie Y-förmig (der See bei Konstanz)
Z wie Zeppelin






         
Mittwochs mag ich meine Stadt! Meine Bilder von Konstanz findet ihr dort!



Kommentare:

  1. Hallo Gina,
    wirklich schön, auf diese Weise mehr über "fremde" Städte zu erfahren. Danke, dass du dir die Mühe gemacht hast, die Punkte aufzuschreiben und Links zu setzen.
    Vieles ist wirklich total interessant.
    Claudiagruß (von der, die jetzt dringend mal schlafen muß, damit ihr nachher nicht am Schreibtisch die Augen zufallen ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee mit dem ABC. Und einiges ist mir bekannt und hab ich auch schon gesehen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...