Sonntag, 11. Februar 2018

Zurück

Gestern morgen weckte mich der Liebste mit den Worten: "Es sind zwei Besucher da!" Ich war überrascht. Wir erwarteten niemanden. Wer sollte das sein, wen meinte er? Der Liebste war schon beim Bäcker gewesen und hatte die beiden auf dem Feld hinterm Haus entdeckt: Die Störche sind zurück. 
 
Letzte Woche hatte der Liebste und der kleine Bruder bereits einen Storch auf dem Horst beim Campingplatz gesehen. Nun ist auch schon seine Partnerin eingetroffen. Sie ist beringt.

Gestern wurde ein Teil des Feldes gepflügt. Der Traktor störte die Störche nicht, im Gegenteil, suchten sie besonders in seiner Nähe den gerade gepflügten Acker ab. Die beiden staksten im Regen und Schneegriesel übers Feld und suchten Nahrung. Den ganzen Tag und auch heute wieder konnten wir sie dort vom Fenster aus beobachten. 
 
Hoffentlich wird es bald wieder wärmer. 














































Kommentare:

  1. Oh,dann kommt der Frühling ja bald...meint Doro

    AntwortenLöschen
  2. Hach wie schön. Aber sind die beiden nicht viel zu früh? Hier in Hamburg geht der Winter erst gerade los.
    Liebe Grüße
    Susa

    AntwortenLöschen
  3. Im Städtle sind auch schon 3 Störche zurück.
    Laut NABU waren sie gar nicht im Süden, sondern waren den ganzen Winter im Elsass.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!