Donnerstag, 23. Mai 2019

Ostertage in Venedig 1

Ein kleines bisschen möchte ich hier am Blog noch von unseren Osterurlaub bei Venedig zeigen, auch wenn er jetzt schon wieder einen Monat zurück liegt. Vom Gardasee reisten wir weiter an die Adria auf den Lido di Jesolo.

Ostersonntag, 21. April 2019  

Nach unserer ersten Nacht in der Ferienwohnung genießen wir ein leckeres Osterfrühstück mit Rührei und mit Leckereien aus dem Begrüßungsgeschenkekorb, auch einer Colomba pasquale, dem typischen Ostergebäck. 


























Mit dem Auto fahren wir dann nach Punta Sabbioni, einem Fährhafen der Schiffe in der Lagune von Venedig. Wir kaufen für uns vier ein Zweitagesticket und gehen an Bord eines Wasserbusses. Es geht vorbei an zahlreichen Inseln und nach einem Zwischenhalt am Lido di Venezia steuern wir auf dem Canale di San Marco auf Venedig zu. Ganz schön beeindruckend ist die Stadt vom Wasser aus.

























Bei San Marco gehen wir von Bord. Wegen den Osterfeiertagen ist es richtig voll hier. Wir versuchen, etwas aus dem Getümmel herauszukommen und lassen uns durch die Gassen treiben.




































Irgendwann steigen wir in ein Wassertaxi und lassen uns den Canal Grande hochschippern. Die Brücken, mit der bekanntesten Rialtobrücke, die prächtigen Kirchen und Adelspaläste und die allgegenwärtigen Gondeln entlang der Wasserstraße bieten jede Menge Fotomotive. Wir fahren einmal komplett rund, sehen den Bahnhof und den Terminal der Kreuzfahrtschiffe. Im Canale della Giudecca gehen wir in Redentore auf der Insel Giudecca von Bord, um uns in einer Pizzeria zu stärken.































Nachher besuchen wir den Markusplatz, streifen durch die Gassen und beobachten die Gondoliere auf den kleineren Kanälen und Rii.






Ich hätte zu gerne noch den Abend in der Stand verbracht, aber die Familie möchte zurückfahren. Voller Eindrücke sitzen wir dann auf dem Schiff im Freien, lassen uns den Wind um die Nase wehen und genießen die letzten Strahlen der Abendsonne.




Kommentare:

  1. La Serenissima, die Schöne, meine Lieblingsstadt in Italien! Danke fürs Mitnehmen!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. *DANKE* - Gina, für die wunderschönen Bilder - Erinnerung für mich***

    Liebe Grüßen *rena*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!