Donnerstag, 3. August 2017

Zum Führerschein

Unsere Große hat es endlich geschafft, sie hat die Fahr-Prüfung bestanden und hält nun ihren Führerschein in den Händen.

Den bestandenen Führerschein haben wir am Wochenende noch ein bisschen gefeiert. Dazu hat der kleine Bruder sommerliche Zitronen-Muffins gebacken, in die wir an Schachlikstäbchen geklebte Verkehrszeichen aus Schokolade* gesteckt haben.
Der kleine Bruder hat dann noch farblich passende Autos aus seiner Sammlung auf den Tisch gestellt. 

Und ein kleines handgefertigtes Holzauto als Schlüsselanhänger (entdeckt bei DaWanda) haben wir ihr geschenkt.
Nun muss sie zusehen, dass sie Fahrpraxis bekommt und da sie ein Auto eigentlich noch nicht braucht, trotzdem regelmäßig fährt.
































* Amazon-Partner-Link

1 Kommentar:

  1. Herzlichen Glückwunsch der Fahranfängerin - und gute Nerven der Mama...
    Bei uns gab es damals für den Herrn Sohn einen Schlüsselanhänger mit der Aufschrift "Fluchtwagen" - und Kräutertee " Innere Ruhe" für mich ;o)
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!