Sonntag, 6. August 2017

Eine grüne Wand

... steht in diesen Sommer bei uns hinterm Haus.

Auf dem direkt an unseren Garten angrenzenden Feld wurde im späten Frühjahr Mais (wahrscheinlich Futtermais) ausgesät, der nun eine ganz schön hohe Wand bildet. Keine Aussicht also mehr von der Terrasse auf die dahinterliegenden Felder und den Wald. Gewöhnungsbedürftig. 

Dafür können wir nun täglich zuschauen, wie sich die Maiskolben entwickeln:-) 






1 Kommentar:

  1. So geht's halt auf dem Land - da gibt's 'ne grüne Wand... ;-)
    Immerhin ist sie grün und nicht aus Beton, und irgendwann Mitte September seid ihr sie dann auch wieder los.
    Bleibt zu hoffen, dass im nächsten Jahr was anderes auf dem Feld wächst, denn eine Terrasse ist mit Aussicht schon schöner!
    Liebe Sommergrüße!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!