Dienstag, 23. April 2013

Heidewitzka, Herr Kapitän

Almost Heaven, wie im Himmel,
hohe Berge, lasset uns anstimmen!
Lang schon fließt die Mosel durch das Tal,
formte hier die Berge in großer großer Zahl.

Von dem Rhein kamst du her,  
hier zu Mosel, du magst es sehr,
Moseltal, Weinberge, grüßen dich, 80 Mal.

Du riefst uns her, aus dem Rheintal und vom Bodensee,
ja auch vom andern Ende dieser Welt, far away.
Aus Aachen, Kölle, Konstanz sind wir hier,
die drei aus Christchurch senden einen Gruß,`nen Kiwigruß.

Von dem Rhein kamst du her,   
hier zur Mosel, du magst es sehr.
Happy birthday, Glück und Gesundheit, wünschen wir, heute dir! 
 
 
Den 80. Geburtstag meines Papas Anfang April haben wir auf einem Schiff auf der Mosel gefeiert. 
Es war eine sehr schöne Feier mit vielen Verwandten und Freunden. Die vorbeiziehende Landschaft mit ihren Weinbergen war leider noch recht kahl, aber das herrliche Himmelsblau und die Sonne machte dies wieder wett. Die Passage der Schleuse war an der Schiffsfahrt sicher die spannendste Sache, vor allem für die Kinder. Eine meiner Schwestern hatte das oben stehende Lied geschrieben und wir Töchter haben es mehrstimmig für unseren Papa als Ständchen gesungen. Dazu haben wir einen Korb mit Spezialitäten und dem Wappen aus jeder unserer Städte überreicht. Nach leckerem Essen und einigen Reden und Gesangsvorträgen legten wir in Neumagen an und hatten dort eine Stadtführung "Auf den Spuren der Römer", bevor es wieder zurück ging.
 
 








 

Kommentare:

  1. Ja, auf der Mosel mit dem Schiff fahren ist was ganz Besonderes wegen der Schleusen! Das ist nicht nur für Kinder faszinierend. Das gibts natürlich am Bodensee nicht. Aber ich habe auch wunderbare Erinnerungen an die vielen, vielen Fahrten während unserer Sommeraufenthalte dort. "Bötchenfahren" ist eine Leidenschaft von mir ;-). Vielleicht krieg ich es ja auch geschenkt, wenn ich 70 werde...
    Liebe Grüße ans Schwäbische Meer!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. "Country Roads"???! Das persönliche Lied war sicher eine tolle Überraschung für deinen Vater.

    Schiff fahren auf der Mosel, Schleusen als Höhepunkt - ich glaube, es war 1977, daß ich das mit meinen Eltern im Urlaub genossen habe :-) Damals habe ich davon geträumt, auf einem Schiff zu leben und über Rhein und Mosel zu schippern, das erschien mir total spannend. Was bin ich froh, dass nicht jeder Kindertraum in Erfüllung geht ;-)

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine besondere und schöne Idee, auf einem Schiff zu feiern! Ich habe einmal mit meinen Schwiegereltern aus Rumänien und dem damals dreijährigen Sohn eine Neckar-Schiff-Fahrt unternommen und erinnere mich gut daran, wie fasziniert mein Junge von diesem Abenteuer war.
    Dein Papa sieht sehr fesch aus mit der Schiffermütze (und gar nicht wie 80)!
    Alles Gute weiterhin!
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Ganz besonders gut gefällt mir der kleinste Kapitän an Bord :-)
    Sonnige Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!