Samstag, 15. Februar 2014

Freitagsblumen zum Samstagskaffee

Gestern gekauft und in einem schlichten weißen Topf arrangiert, schmücken die zartrosa Tulpen kombiniert mit kleinen Magnolienzweigen heute unseren Esstisch. Bisher habe ich mir nur weiße Blumen gekauft, aber gestern war es mir nach etwas mehr Farbe, die ich aber weiterhin mit weiß kombiniert habe. Mit kräftigen Schritten geht es ja auch auf Fasching zu, da darf es hier jetzt gerne ein bisschen bunter werden.




   
Meinen frühlingsfrischen Strauß schicke ich noch schnell zu den Freitagsblumen!

Kommentare:

  1. Liebe Gina,
    Wirklich schön, deine Tulpen!
    Obwohl ich auch schon orangene Tulpen und gelbe Narzissen hatte, waren die Blumen hier auch bisher vorwiegend weiß.

    Was ist das für ein Kuchen, vorne rechts im Bild?
    Einen schönen Sonntag für euch.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  2. An diese Kaffeetafel würde ich mich auch gerne setzen :-)) Gemütlich sieht's bei euch aus, liebe Gina und der Kuchen...lecker !!! Die Magnolienknospen harmonieren ganz wunderbar mit den rosafarbenen Tulpen !
    GlG helga

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gina,
    ja, ich sehe ihn, den Zebrakuchen, wie gesagt bei uns gibt es seit 25 Jahren keinen Kindergeburtstag ohne ihn. Witzigerweise sieht er jedesmal ein bißchen anders aus, wir backen ihn auch mal in einer eckigen Form oder in einem Herz oder als Muffins oder als Bären oder...
    Deine bunten Tulpen sind sehr schön. Bloggen bereichert meinen Alltag auch immer wieder, heute bekam ich noch neue Ideen für meine Spezialpfanne, vielleicht steht sie gleich morgen wieder auf dem Herd.
    wünsche Dir eine gute Zeit
    Judika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...