Samstag, 21. April 2018

Ein Blind Date auf der Blumeninsel


Es sind die Begegnungen mit Menschen, 
die das Leben lebenswert machen. 
Guy de Maupassant 


Letzte Woche hatte ich eine Art Blind Date auf der Mainau und das kam so: Eine Blogleserin aus dem Berner Oberland (Schweiz) hatte mich um Tipps für ihren geplanten Kurzurlaub in Konstanz gebeten. Ich schickte ihr ein paar spontane Ideen und weil sie mir so nett antwortete, schlug ich ihr ein persönliches Treffen vor. Den Mittwoch hatte sie für einen Besuch auf der Blumeninsel geplant und da ich am Vormittag Zeit hatte, verabredeten wir uns. Sie schickte mir noch ein Foto, damit ich sie am vereinbarten Treffpunkt auch erkennen würde. 

Bei feinem Frühlingssonnenschein machte ich mich also am Mittwoch auf den Weg auf die Insel. Im Schnellschritt und ohne unterwegs ein einziges Foto zu machen, überquerte ich vom Parkplatz erwartungsvoll die Insel und kam rechtzeitig am Mainau Hafen an, um das Schiff aus Konstanz einlaufen zu sehen. Ganz schön viele Besucher strömten dann heraus, aber ich erkannte meine Verabredung sofort. Und fand sie auf Anhieb sympathisch. 

Wir bummelten dann an der Wassertreppe und dem Staudengarten entlang und hatte uns viel zu erzählen. Ich zeigte ihr den Spielplatz, die Allee der Metasequoia und dann stiegen wir über die Narzissenhang auf zur Frühlingsallee. Leider stand der berühmte Tulpenhang noch nicht in Blüte, erst vereinzelt öffneten sich die Blüten. (Das ist diese Woche schon anders). Wir genehmigten uns dann im Schlosscafé Kaffee und Torte, sie ist nämlich genau so eine Kuchentante wie ich :-) Dabei war dann richtig Zeit zum Unterhalten. Ich hatte anfangs das Gefühl, sie kennt mich schon und weiß durch den Blog viel von ihr, aber ich fast gar nichts über sie. Das änderten wir dann zum Glück.

Für mich war es eine wertvolle Begegnung. Drei Stunden vergingen viel zu rasch. Sogar ein Geschenk hatte sie mir mitgebracht, darüber habe ich sehr gefreut! Und nun hoffe ich, wir bleiben in Kontakt. 















Kommentare:

  1. Guten Morgen an den Bodensee
    Ja, Gina, da hast du Recht.....es sind die Begegnungen mit Menschen...., danke, das du uns hast teilhaben lassen....die Bilder sprechen die Sprache dazu - perfekt!!
    *rena*

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gina, ja wir hatten wirklich eine sehr wertvolle Begegnung und die gemeinsamen Stunden mit Dir werden mir noch lange in Erinnerung bleiben. Danke für Deine fachkundige Führung über die Mainau, unsere feine Kuchenrunde mit tiefen, netten Gesprächen und Deine tollen Tipps rund um Konstanz! Ich erfreue mich an meinen Mitbringseln vom dänischen Laden und schaue mir oft die Fotos von den traumhaften Tagen am Bodensee an. Auf ein Wiedersehen und Dir ganz liebe Grüsse aus dem Berner Oberland, Tanja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!