Donnerstag, 29. Mai 2014

Grünen Oasen in Konstanz [Zeig uns deine Stadt]

Die schönsten grünen Ecken und Erholungsorte findet man in Konstanz entlang des Sees. Der Stadtgarten mit Rasenflächen, Bäumen und Blumenbeeten lädt zum Rasten ein und lässt immer wieder einen Blick über den See zu.
Die Seestraße mit ihren Platanen und Kastanien ist gerade im Sommer eine beliebte Grünoase, von dort kann man bis zum Strandbad "Hörnle" am See entlang spazieren. 

Und natürlich ist die Insel Mainau (10 Minuten Fahrzeit von der Innenstadt), ein feines Ausflugsziel im Grünen. Das wertvolle Arboretum mit riesigen Mammutbäumen, Zedern, Metasequoien und Tulpenbäumen, um nur einige der berühmtesten zu nennen, macht die Insel zu einem ganz besonderen Parkerlebnis.

An der Seestraße







Unterhalb der Rheinbrücke

























Im Stadtpark



Metasequoia-Allee (Insel Mainau)
 
Grüne Oasen in anderen Städten findet ihr dort!



Und hier sind meine letzten Konstanz-Streifzüge zum Nachlesen:



Februar - Fenster und Türen




Kommentare:

  1. wie schön ihr es habt!
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  2. Ach was für schöne Bilder. Diese bringen wunderbare Erinnerungen zurück und nun ist es beschlossen, ich muss wieder mal nach Konstanz, denn dort ist es einfach traumhaft schön. Einen tollen Sonntag, wünscht Inge

    AntwortenLöschen
  3. Ja an der Seestraße kann man es aushalten. Da machen wir meist unser Päuschen von der Stadttour :-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, schön jemand aus der Heimat in der großen Bloggerwelt zu entdecken.
    Bin früher immer zum Shoppen nach KN, leider ists uns mittlerweile zu überlaufen von Schweizern, egal wo man an der Kasse steht, sind Schweizer vor einem und halten alles auf. (Nichts gegen Schweizer!)
    Aber schön ist KN auf jeden Fall. Insbesondere die Altstadt...

    Herzliche Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!