Donnerstag, 21. September 2017

Donnerstagsschnipsel

­čî× Ein traumhaftes Wetter hatten wir heute am Bodensee. Nach einer sternenklaren Nacht war es morgens mit 7°C zwar ganz sch├Ân frisch, aber die Herbstsonne w├Ąrmte die Luft bald an und ab dem Mittag hatten wir mit nahezu 20°C T-Shirt-Wetter. Und die klare Luft bescherte eine gute Sicht auf die bereits beschneiten Gipfel der Alpenkette ├╝berm See.

­čî× Ich habe heute mit meiner Kollegin die neuen 1.Kl├Ąssler (aufgeteilt auf zwei Gruppen) in die Schulb├╝cherei eingef├╝hrt. Wir haben ihnen erkl├Ąrt, wie das Ausleihen und Zur├╝ckgeben der B├╝cher bei uns l├Ąuft. Und dann haben wir ihnen noch das Bilderbuch Muriels Garten* vorgelesen. Von dem sch├Ân gezeichnetes Buch mit seiner fantasieanregenden Geschichte um die Schildkr├Âte Muriel und ihre Freunde sind wir und auch die Kinder so begeistert, dass wir es jedes Jahr wieder aussuchen zum Vorlesen. Diesmal waren, nach nun vier Jahren, "meine Kleinkinder" dabei, das war ein besonderer und ber├╝hrender Augenblick f├╝r mich. 

­čî× Der kleine Bruder hat heute mit seiner Klasse am traditionellen "Sch├╝blingsmarsch" auf die Insel Mainau teilgenommen. Dabei waren alle 4. Kl├Ąssler aus den Konstanzer Grundschulen von der Arbeitsgemeinschaft "Blumen in Konstanz" und der Mainau GmbH eingeladen zu Wurst und Getr├Ąnk. Jeder Sch├╝ler hatte im Sommer eine Geranie zu Pflege mit nach Hause bekommen und dieses Veranstaltung war ein Dankesch├Ân an die Sch├╝ler.

­čî× Diese Woche hatte ich einige Termine organisatorischer Art in der Grundschule. Au├čerdem habe ich mit der Kollegin endlich einen ganzen Berg von neuen B├╝chern ausgezeichnet und inventarisiert, die hier schon seit dem M├Ąrz herumlagen, h├╝stel.

­čî× Das Tochterkind hat Probleme mit ihrer Kurswahl in der Gymnasialen Oberstufe. Zwei der Kurses liegen ├╝bereinander, sie m├Âchte aber beide unbedingt besuchen. ├ťberhaupt muss sie ganz sch├Ân durch die Gegend fahren, denn sie besucht auch andere Gymnasien, weil einzelne Kurse nicht an ihrer Schule angeboten werden. 

­čî× Morgen hat der kleine Bruder schulfrei wegen einem P├Ądagogischen Tag der Lehrkr├Ąfte. Gut f├╝r ihn, denn er kann ausschlafen und hoffentlich seinen Infekt kurieren. Wir wollen morgen Nachmittag kurzentschlossen seinen Geburtstag mit seinen Freunden nachfeiern. Deshalb habe ich heute noch ein paar Besorgungen gemacht und Amazon hat auch schon geliefert, ein Gl├╝ck.




























* Amazon Partner-Link


Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen

Ich freue mich ├╝ber Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umst├Ąnden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server ├╝bermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerkl├Ąrung und in der Datenschutzerkl├Ąrung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!