Samstag, 30. September 2017

Mein 12tel Blick im September

Jeden Monat, zwölfmal im Jahr, mache ich ein Foto von immer genau der gleichen Stelle, meinem Aussichtsplatz. Im Laufe der Monate nehme ich jahreszeitliche Veränderungen wahr und habe am Ende des Jahres eine feine Collage.


Es herbstelt auf der Mainau. Und ich freue mich, farbliche Veränderungen an meinen Blicken wahrzunehmen.
Das Laub der Bäume und die Blumenbeete bekommt im warmen Abendlicht einen goldenen Schimmer. Unter den Bäumen finde ich die ersten Esskastanienstachelhüllen. Rund um den Schwanenbrunnen geben die Blumen noch mal alles und ich habe nun wieder meinen Schatten im Bild:-)

22.09.17 18:20Uhr




















































22.09.17 18:30Uhr




























































Septemberblicke sammelt Tabea

Kommentare:

  1. Zu gerne schaue ich mir deine Allee an - welche ein wunderbares Licht du bei diesem Foto eingefangen hast! ... und herrliche Blütenpracht bei den anderen Fotos!
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, wie sich die Natur verändert.
    LG Susa aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  3. Das goldene Beet explodiert förmlich!
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!