Samstag, 25. April 2015

Ein Tulpenmeer

Bei meinem Spaziergang über die Insel Mainau bin ich gerade zur rechten Zeit gekommen, die Tulpen am berühmten Südhang standen in voller Blüte. Wie schön, ich mag dieses beeindruckende Farbenspiel. Auch wenn ich schon seit 10 Jahren hier am See lebe, muss ich jedes Frühjahr wieder diese Tulpenpracht anschauen gehen, es ist fast wie eine Sucht. So wie mir geht es vielen. Die Insel quillt in den letzten Tagen fast über mit Besuchern, ein buntes Sprachengewirr verschiedener Nationalitäten. 






























































Kommentare:

  1. wow, dieser Anblick ist ja hammermäßig...bisher habe ich es noch nicht geschafft die Insel zu besuchen, steht aber auf meiner Wunschliste :-)

    lg Mandy

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ist das schön! Das wäre auch was für mich - ich liebe Tulpen! Am besten gefällt mir deine gelb-rote Einzeltulpe mit Fliege. Hast du auch Farbvorlieben?
    LG Gea

    AntwortenLöschen
  3. Wundervoll, dieses Tulpenmeer. Die Insel Mainau steht auf meiner "muss ich unbedingt mal hin-Liste und Deine Bilder unterstützen diesen Wunsch.
    Ganz liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  4. Ach, traumhaft! *seufz* Das schaut einfach herrlich aus und ich kann dich gut verstehen, dass du dir dieses wunderbare Spektakel jedes Jahr anschauen musst. Würde mir genauso gehen. EIn Mainau-Besuch steht auch ganz oben auf meiner Wunschliste und da wir dieses Jahr nicht groß in den Urlaub fahren, wird es vielleicht ein Tagesausflug. Mal sehen... Ganz liebe Grüße aus dem kleinen Haus am See (o:

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Gina,

    superschöne Tulpenbilder von der Mainau. Dort war ich seit unserer Hochzeitsreise vor 28 Jahren nicht mehr. Schade eigentlich. Danke für deinen Anstups darüber nochmal nachzudenken. Ich bin ebenfalls ein Sommeranfangskind und ich erfreue mich oft an deinem Blog. LG Klara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!