Samstag, 3. September 2016

Spätsommerabend auf der Insel Mainau

Den ganzen Sommer über hatte ich die Insel nicht besucht, deshalb hatte ich regelrecht Entzugserscheinungen :-)  
Donnerstagabend, als die Hitze des Tages nachließ, habe ich endlich mal wieder einen Spaziergang über die Mainau gemacht.

Schon im Eingangsbereich lachten mich Blüten in warmen gelb- orange Tönen an. Auf meinem Weg über die Brücke kamen mit viele Besucher entgegen, die zum Ausgang strebten. Ich ließ den Kinderspielplatz rechts liegen und war plötzlich ganz allein. Auf der Promenade der Wild- und Strauchrosen entdeckte ich späte Rosenblüten und meine geliebten Hagebutten.

































Im Staudengarten wimmelte es auf den zahlreichen Blüten von Bienen. Ich war erstaut, wie viel hier noch blüht. Mich gefielen besonders die warmen Farben.  




















































Im Daliengarten tauchte ich dann in ein wahres Farbfeuerwerk ein. Hier traf ich nochmal auf einige Besucher. Ein asiatisches Brautpaar lies sich vor den bunten Blüten von verschiedenen Fotografen ablichten.







Bei der italienischen Blumentreppe gefielen mir die Blumenarragements in ähnlichen Farben und ich fand besonders die Gräser dazu hübsch.























Mit die letzten Sonnenstrahlen stieg ich dann den Hügel zu den Mediterran- Terrassen auf. Dort oben bewunderte ich verschiedene Neupflanzungen (z.B. Kakteengärten) und versuchte das warme Licht für Fotos zu nutzen. 






























Als ich meinem Rückweg entlang des Bodenseeufers antrat, versank die Sonne gerade hinter den Wolken über dem Bodanrück, während der See für einen kurzen Moment mit einem zartrosa Schleier überzogen wurde. Es roch nach See und auch ein wenig nach Sommer und mich überkam ein Glücksgefühl, hier leben zu dürfen.







 

Kommentare:

  1. Ganz, ganz tolle Fotos von der Mainau!
    Meine Sehnsucht wächst!
    LG Ann

    AntwortenLöschen
  2. Du lebst wirklich in einer wunderbaren Gegend. Der Bodensee, Schweiz, Schwarzwald, Österreich, Allgäu alles unmittelbar vor der Haustür. Dafür müssen andere erst einmal mehrere Stunden Auto fahren.

    Die Insel Mainau ist ein Traum. Immer wieder.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. So ein schöner Abendspaziergang über die Mainau. Wunderschön hast du das warme Licht in deinen Bildern eingefangen. Diese machen Lust die schöne Blumeninsel wieder einmal zu besuchen.
    Liebe Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein Luxus, wenn man mal eben einen Spaziergang auf der Mainau machen kann. Dreimal bin ich bisher dagewesen, immer zu unterschiedlichen Jahreszeiten und jedesmal konnte ich mich kaum trennen.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gina, auf Mainau war ich noch nie... Dabei wäre es von der Schweiz aus gar nicht so weit. Deine Fotos zeigen mir aber, dass sich ein Besuch wohl zu jeder Jahreszeit lohnt! Liebe Grüsse, Miuh

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbare Bilder, liebe Gina.
    Besonders gegallen mir die Hagebutten vor dem Himmelblau und die Biene auf der lila Blüte. DAS ist September!
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  7. hach .. soooooo schön..
    da ist man mit allen Sinnen dabei
    schön wenn man so einen Schatz nach dem Besucheransturm fast für sich alleine hat
    herrliche Bilder ..du bist echt zu beneiden

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...