Samstag, 30. April 2016

Rückseite

Die Luft war ausnehmend klar und wie reingewaschen und erlaubte Fernsicht auf die schneebedeckten Gipfel.

Diese Woche gab es Rückseitenwetter. 
Darunter wird ein kurzes Wetterphänomen an der Rückseite einer zuvor durchgezogenen Kaltfront bezeichnet. Die Atmosphäre ist dabei noch sehr labil und es kommt häufig zu kurzfristigen Regenschauern, es kann sich aber auch ein für wenige Stunden andauerndes Schönwetter entwickeln.






























verlinkt bei der Himmelssammlung


1 Kommentar:

  1. wow
    phantastische Bilder
    besonders das untere mit den Bergen im Hintergrund
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!