Sonntag, 7. Oktober 2012

Lieblingskuchen zu Erntedank



Zum Erntedanktag habe ich unseren Lieblings-Apple-Pie gebacken und den haben wir uns heute mit einer guten Tasse Tee schmecken lassen. Hier das Rezept:


Gedeckter Apfelkuchen (engl.) 

260 g Mehl
1 Priese Salz
140 g Butter
55 g Zucker
1 Ei

Aus den Zutaten einen Knetteig herstellen und den Teig im Kühlschrank ruhen lassen.
6 mittlere Boskoop
100 g Rosinen
6 EL Rum
Zimt und Zucker
Äpfel in dünne Scheiben schneiden, zusammen mit den Rosinen in Rum einweichen (ca. 15 min.) Teig halbieren, Boden zwischen 2 Zellophanfolienstücken ausrollen, in Form drücken und etwas Rand hochziehen. Mit den Äpfeln und Rosinen belegen, Zimt und Zucker darüber streuen, Teigdeckel drauflegen und mit einer Gabel einstechen.
bei 200°C (Umluft ca.160°C) 45 min backen. Schon wie der duftet - hmmm....










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!