Samstag, 13. Oktober 2012

Farbe tanken

Von meinem Wohnzimmerfenster blicke ich auf eine Wand mit Wildem Wein. Wenn im September die Nächte kühler werden, geht es mit der Herbstfärbung los. Dann hoffe ich, dass das bunte Laub lange dranbleibt und ich mich lange an den Farben erfreuen kann. Beim Regen der letzten Tage sind nun schon viele Blätter gefallen; bald bleiben mir nur noch Fotos, um mich an die Farbenpracht zu erinnern.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!