Donnerstag, 25. Februar 2016

Weiße Überraschung

Freudenrufe heute früh bei der Schulkindern, über Nacht hatte es geschneit. Sozusagen als kleine Erinnerung, das wir ja eigentlich noch Winter haben.

Mich hat der Anblick nicht so erfreut, ich dachte an die Frühblüher im Garten und den Bärlauch, den ich gestern erst entdeckt hatte. 

Gegen Mittag ging der Schnee dann in Schneeregen über und nun trippst und tropft es überall.
































Kommentare:

  1. Hallo,
    ja das Wetter ist im Moment voller Üerraschungen. Wir hatten am Montag so viel Schnee. Gestern noch 8 Grad und heute morgen minus 5 Grad. Deine Fotos sind wieder wunderschön, so klar und farbenfroh.

    LG

    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Ja genau, so ging es mir auch ich mag Schnee an Weihnachten und vielleicht noch im Januar, aber nicht wenn schon alles anfängt zu blühen. Aber das war in diesem Jahr fast zu erwarten.
    Ich wünsch dir trotzdem eine schöne Zeit, man kanns ja nicht ändern :-)
    LG Alexandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommentar! Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie hier kommentieren, sich damit einverstanden erklären, dass neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert wird!
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!