Mittwoch, 3. Februar 2016

Mini- Amerikaner mit Zuckerkonfetti

Kunterbunt und zuckersüß, Miniamerikaner sind eine prima Idee für Fastnacht oder den Kindergeburtstag.



Die Idee dazu habe ich dort gefunden. 
Unser Rezept haben wir aus diesem Kinder-Kochbuch.

Zutaten: (ergibt etwa 10 Mini-Amerikaner)
125g weiche Butter
125g Zucker
1 Ei
1 Pck. Vanillezucker
1 EL Zitronensaft
270g Mehl
1 TL Backpulver
etwas Wasser 
für den Guss: 150g Puderzucker, 1EL Zitronensaft, 1ELWasser 
Zuckerkonfetti

Zubereitung: 
Butter, Zucker, Ei, Vanillezucker und Zitronensaft gut miteinander verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren. 
Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech mit einem Esslöffel kleine Häufchen setzen, dazwischen genügend Abstand lassen. 
Im vorgeheizten Ofen etwa 12 Min. bei 175°C (Umluft 150°C) backen, bis sie an den Ränder leicht braun werden.

Die etwas abgekühlten Amerikaner mit einem Guss aus Puderzucker, Zitronensaft und Wasser bestreichen und mit Zuckerkonfetti bestreuen. 
Alternativ kann man sie auch mit Schokoguss überziehen oder mit Smatis lustige Gesichter auflegen.


Ich wünsche euch tolle närrische Tage!





































































Kommentare:

  1. Ich mag Amerikaner sehr gerne, und die mit dem bunten Konfetti sehen wirklich schön aus!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!