Montag, 9. Mai 2016

Familienwochenende

Das Wochenende begann für uns am Freitag Nachmittag mit der Ankunft unseres Besuches. 

Meine in Neuseeland lebende Schwester ist mit ihrer Familie zur Zeit in Deutschland und hat uns besucht. Seit zwei Jahren hatten wir uns nicht mehr gesehen, die jüngste Nichte kannten wir bisher nur von Fotos. So gab es natürlich ein großes Hallo und viel zu Erzählen. Die Kinder hatten sich gleich wieder prima verstanden und auch zusammen übernachtet.
Ich war froh, dass ich unsere Kleinkind-Spielsachen aufgehoben hatte, so hatte auch die Kleinste etwas zum Spielen.



















































Neuseeland-Mtbringsel


Bei traumhaften Wetter hatten wir am Samstag zusammen den Wild- und Freizeitpark auf dem Bodanrück besucht und dort viel Spaß miteinander gehabt. 
  
Abends wurde im Garten gegrillt und die Kinder konnten unsere neue Piraten-Schaukel ausprobieren. 









Sonntags fuhren wir mit dem Kursschiff nach Überlingen. 
Dort sind wir spazieren gegangen, waren auf dem Spielplatz, haben im Kurpark Kaulquappen beobachtet und sind auf Bäume geklettert. Zum Abschluss gab es das erste Eis des Jahres am See. 
Nachmittags musste unser Besuch leider schon wieder abreisen.

Und weil Muttertag war, hatte mir der Liebste mit der großen Tochter abends ein leckeres Wunschessen zubereitet :-)



Überlinger Tracht








Kommentare:

  1. Neuseeland - viel weiter weg geht kaum... Wie schön, dass ihr die knapp bemessene Zeit bei so herrlichem Wetter auskosten konntet!
    (Ach ja, und ich denke mal wieder, wie dankbar ich bin, dass meine Schwester zwar nicht in der Nachbarschaft, aber doch in Tagesbesuchs-Nähe wohnt).
    Eine gute Woche, auch wenn es etwas kühler wird!
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Hach, was für schöne Biler! Da springt der Frühling und die gute Laune regelrecht aus dem PC über :) !!!!!

    AntwortenLöschen
  3. was für ein schönes Familienwochenend
    da werdet ihr noch lange von zehren..
    gerade wenn man sich so selten sehen kann..
    wunderschöne Bilder..
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  4. An dem schönen Tisch hätte ich auch gerne gesessen. Da habt ihr ein traumhaftes Wochenende gehabt. So etwas ist immer ein Geschenk.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!