Montag, 25. Januar 2016

Unser Wochenende

Einen Versuch war es wert.  
Am Samstag sind wir, diesesmal mit unseren Schlittschuhen im Gepäck, an den Gnadensee gefahren. 
Wir konnten sie dann aber getrost im Auto lassen. Weil die Nacht nicht mehr so kalt gewesen war und die Temperaturen am Tag über 0 Grad anstiegen, war das Eis bereits brüchig und hatte einige Löcher. 
Also haben wir einen Spaziergang am Seeufer entlang unternommen, dabei haben wir Eislochwerfen gespielt und Seeschneckenhäuser gesammelt. 
Auf dem Rückweg haben wir uns in der Konditorei Laib und Seele leckere Torte für das Kaffeestündchen mitgenommen. 











Den Sonntag haben wir absolut gemütlich verbracht, haben lange geschlafen, gespielt, gelernt und aufgeräumt. Zum Kaffee haben wir einen Schoko-Nuss-Streusel-Cheesecake ausprobiert, sündhaft lecker aber sehr mastig.
Die Töchter waren unterwegs bei Freundinnen und ich bin mit dem Liebsten eine Runde durch die Felder gewalkt.  







1 Kommentar:

  1. Hallo,

    das liest sich richtig schön und wieder wundervolle Fotos. Ich mag deine Naturfotos sehr, es sind tolle Aufnahmen. Für so etwas muss man einen Blick haben.

    LG

    Barbara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommentar! Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie hier kommentieren, sich damit einverstanden erklären, dass neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert wird!
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!