Mittwoch, 9. Dezember 2015

Aus der Weihnachtswerkstatt: Kerzen verzieren

Aus Wachsresten haben wir Kerzen selbstgezogen und diese dann weihnachtlich verziert. 

Und so geht`s:
Aus Wachsplatten  (aus dem Bastelgeschäft) mit einer spitzen Schere Weihnachtsmotive (z.B. Tannenbäume oder Weihnachtsmannbärte und -Haare) ausschneiden oder ausritzen, den Wachs auf die Kerzen legen und andrücken. Erst dann das Papier abziehen. Die Bäume können dann noch beliebig verziert werden. 

Wer es simpler haben will, kann auch einfach gekaufte Kerzen verzieren. 




verlinkt bei Creadienstag und Link your stuff


Kommentare:

  1. Die Kerzen sind aber wirklich schön geworden! Eine ruhige Beschäftigung in der Vorweihnachtszeit!

    Sigrun

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!