Samstag, 10. Januar 2015

In den Bergen

Grüezi mitenand!  
Am Montag waren wir in den Schweizer Bergen auf der Schwägalp. Sie liegt auf 1360 m zu Füßen des Säntis.
Dort oben fanden wir Schnee, der (durch Regen) an der Oberfläche eine harte Kruste und interessante Formen bekommen hatte. Aber bereits 300 Meter tiefer waren die Wiesen teilweise schon wieder schneefrei. 
Anders als dort sind wir diesmal bei herrlicher Sonne gewandert und gerodelt und haben den Blick auf das Alpsteinmassiv genossen.


































































































  
Unseren traumhaften Berghimmel reihe ich ein in Katjas Himmelssammlung

Habt es fein!


Kommentare:

  1. *seufz* so schön sind die Bilder!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Anette

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Winterlandschaft! Ich gestehe, hier in der Stadt mag ich den Schnee ja nicht besonders, aber so ..... jederzeit!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  3. Wow wunderschöne Bilder!
    Liebe Grüsse Paula

    AntwortenLöschen
  4. ...so wundervolle Bilder, liebe Gina,
    Schnee und Sonne ist einfach toll...besonders gefällt mir der Schlittensprung von deinen Kleinen,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!