Mittwoch, 28. August 2013

Urlaubsverlängerer

Nun der Urlaub wird damit jetzt nicht wirklich verlängert, aber das Urlaubsfeeling kann ich damit noch ein wenig erhalten. 
Unsere gesammelten Nordseestrandschätze haben wir in eine alte Waschschüssel aus Emaille gelegt und mit einer Kerze ergänzt. Dazu passen meine Kissen von dort. Und die mitgebrachten Möwenfedern stecken in einem Kännchen mit Windmühlenmotiv, dazu habe ich Windlichtgläser mit Meersand und Treibhölzern befüllt und mit einem kleinen Schwemmholz, das uns im Urlaub schon als Dekoration diente, ergänzt.
Und gestern hat Ella mir mit Wasserfarben eine schlichte Strandimpression gemalt. Dieses Bild schicke ich zu Sanne von Threekidsontheblog, die mittwochs Kinderkunst sammelt.









































Kommentare:

  1. fein, die urlaubsstimmung so noch eine weile mitzunehmen!
    liebe grüße
    dania

    AntwortenLöschen
  2. sehr schön !! wir haben unsere Muschelsammlung auch so arrangiert, dass ich sie immer wieder anschauen und in Urlaubserinnerungen schwelgen kann ...
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!