Samstag, 8. Dezember 2012

Oh du fröhliche ...

Nach dem wir seit September im Schüler-Eltern-Lehrer-Chor Weihnachtslieder geübt hatten, war gestern Abend endlich der große Auftritt beim Weihnachtskonzert der Schule. Richtig festlich war mir zumute und ein bisschen aufgeregt war ich auch, vor so viel Publikum zu singen. Aber obwohl der kleine Bruder anschließend meinte: "Mama, ich hab dich singen gehört",  denke ich, dass ich richtig gesungen habe :-) Wir haben Ausschnitte aus dem Weihnachtsoratorium von J.S. Bach und Lieder von J. Rutter gesungen. Leider habe ich es versäumt, ein Foto von uns machen zu lassen. Fotos gibt es aber von den beiden Töchtern, denn dieses Jahr war es für uns eine Art Familienkonzert: Ella hat im Chor der Sechstklässler Spirituals gesungen und Jane anschließend im Orchester Saxophon gespielt. Schön war´s!


Kommentare:

  1. Oh, da wäre ich gern dabei gewesen! Auch wir waren heute unterwegs, alle meine Kinder spielen in einem Orchester mit...und ein Auftritt jagt den nächsten...Einen schönen zweiten Advent! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen
    So richtig weihnachtlich!
    Heute fahren meine Kinder mit der Sonntagschule in ein Behindertenheim und führen dort ihr Krippenspiel auf.
    Aus meiner Familie stammt sogar der Esel;-)
    Liebe Grüsse
    Sara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...