Sonntag, 26. Juni 2016

Abiball

An Johanni war es nun soweit, wir haben unsere Große zu ihrem Abiball begleitet. Hui, war das aufregend.

104 Schülerinnen und Schüler feierten ihr Abi, dieses Jahr haben alle bestanden. Alle waren chic gekleidet und wirkten mit einem Mal so groß und erwachsen, Puh, dabei kam es uns doch vor, als ob wir sie gerade erst in der fünften Klasse angemeldet haben. 
Es war emotional ganz schön aufregend für mich.
Die Zeugnisübergabe und Preisverleihung dauerte alleine zwei Stunden und wurde musikalisch von der Schulband untermalt. 
Unsere Große hat als eine der Jahrgangsbesten mit der Allgemeinen Hochschulreife nun nach dem Besuch des bilingualen Zuges das Zertifikat "Internationales Abitur Baden-Württemberg" erworben und bekam außerdem einen Preis verliehen.

Dann gab es ein Fotoshooting und einen Sektempfang, bevor das 3-Gang-Menue vom Büffet begann. 
Das Programm ging weiter mit Lied- und Wortvorträgen und der Überreichung von Geschenken an die Lehrer. Einige Erinnerungen an die gemeinsam verbrachten Jahre wurden dabei aufgefrischt.  

Wir hatten das große Glück, unsere Plätze ganz vorne zu haben, und saßen sehr nett mit den Eltern der Freundinnen unserer Großen zusammen. So gingen die sechs Stunden bei Temperaturen von über 30°C in einer doch eher stickigen Turnhalle rasch vorüber. 

Abends gab es dann Gewitter mit Starkregen und Abkühlung. 

Und am Wochenende haben wir unsere Große noch ein bisschen gefeiert.












































































die Abizeitung

























vor 8 Jahren :-)








verlinkt bei den Sonntagsfreuden 

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch zum Abi!
    Wow, und dann noch einen Preis in Mathe. Das war für mich das schlimmste Fach der ganzen Schulzeit. ;-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die Zukunft.
    Was für ein schönes Erlebnis für die Eltern, nicht wahr.
    Vor zwei Jahren, als mein älterer Sohn Abi hatte, bin ich fast geplatzt vor Stolz :)
    Liebe Grüße
    Papatya

    AntwortenLöschen
  4. Freu Dich und genieß es. Du hast allen Grund mitzufeiern und Deiner Tochter viel Glück!
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!