Freitag, 30. Juni 2017

Halbzeit: Mein 12tel Blick im Juni

Jeden Monat, zwölfmal im Jahr, mache ich ein Foto von immer genau der gleichen Stelle, meinem Aussichtsplatz. Im Laufe der Monate nehme ich jahreszeitliche Veränderungen wahr und habe am Ende des Jahres eine feine Collage.


Es grünt so grün, endlich tragen alle Bäume in der Frühlingsallee Blätter. Die Tulpen sind verschwunden, bei genauerem Hinschauen entdecke ich einzelne übriggebliebene Stiele. Die Wiese wurde gemäht. 

23. Juni 13Uhr 30°C



















Die Rabatten rund um den Schwanenbrunnen wurden komplett neu bepflanzt. Der Sommerflor ist wieder in Gelb gehalten, mit einzelnen blaulila Bändern. Eine größere Pflanze im Beet versperrt nun den Blick auf die Schwäne.
Mit meiner Aufnahme muss ich warten, bis eine englischsprachige Führung weiter geht.
Alle Büsche und Bäume sind nun belaubt, rechts im Bild wurde ein großer Pflanzkübel aufgestellt. Hinten steht ein kleines Auto, denn dort sind Gärtner beschäftigt mit Gießen. 
Beim Blick durch die Lücke in der Bildmitte, fällt auf, dass das Glasdach des Palmenhauses fehlt, das wurde nämlich über die Sommermonate zu Wartungszwecken abgebaut. Schaut mal hier, wie es jetzt aussieht. 

23. Juni 12:50Uhr 30°C
































Alle Blicke vom Juni sammelt Tabea!

Kommentare:

  1. sehr schöne Idee und schon jetzt sind die Veränderungen sehr eindrucksvoll.
    liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gina, du hast dir zwei tolle Motivergessen für deinen 12tel Blick ausgesucht. Mir gefallen die Aufnahmen von der Allee besonders gut.
    Liebe Wochenendgrüße,Christa

    AntwortenLöschen
  3. Die Verwandlung unterm Baum ist irre! Wenn man dieses Monat dran vorbeispaziert käme man nciht auf die Idee dass da noch vor Kurzem alles bunt war. Toll!

    AntwortenLöschen
  4. schön den jahreszeitwechsel bei dir zu folgen * der baum mit seinen grossen äste ist wundervoll !
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  5. Unglaublich wie viel sich in einem solchen Bild tut!
    Lässig!

    AntwortenLöschen
  6. Deine Fotoreihe, die mit dem großen Baum, mag ich zu gerne! Jetzt ist der See im Grün verschwunden und bleibt es jetzt wohl auch für die nächsten Monate.
    Liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...