Mittwoch, 25. Januar 2017

Eiszauber

Eisig kalt und trüb war es in den letzten Tagen hier am See.
Etwas Positives hat die winterliche Inversionswetterlage ja, denn sie sorgt für die Entstehung von zauberhaften Eiskunstwerken.



Bei einem Besuch der Insel Mainau sehe ich vereiste Uferflächen und Eisschollen, die auf dem Wasser treiben. Am Teich entdecke ich Äste, die durch den Springbrunnen in eine richtig dicke Eisschicht eingepackt wurden.
Und an anderen Stellen finde ich eine Wunderwelt vor: Alle Bäume und Sträucher sind mit Eiskristallen in faszinierenden Formen überzogen. Zauberhafte filigrane Wunderwerke der Natur. Sind die nicht toll?
















































verlinkt bei Lottas Januarzauber und Astrids Wintersammlung
 

Kommentare:

  1. Danke dir! Hier passiert NICHTS wintermäßiges!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön und faszinierend zugleich!

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön, so fein und zart sind die Eiskristallgewächse. Mir gefällt die sanft graue Stimmung gut, so ruhig und gedämpft. Nur zu lange andauern darf es nicht - aber wie sagt Tomte Tummetott so schön? "Geduld nur, Geduld...!" :-)
    Liebe Grüße,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Die Eiskälte fehlt definitiv bei uns...sehr schöne Aufnahmen,findet Doro

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für diese herrlichen Winter-Wunder-Bilder.
    Herzliche Grüße aus der Pfalz, Heike

    AntwortenLöschen
  6. ...schöne Bilder von diesem faszinierenden Naturschauspiel...
    kann mir gut vorstellen, wie kalt deine Hände waren, als alle Bilder fotografiert waren, ging mir gestern auch so,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. das sind wunderschöne Winterbilder. Ich bin begeistert, bei uns im Norden gab es leider nur einen sehr kleinen Wintereinbruch. Herrlich deine Schneelandschaften.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  8. Ein wahrer Winterzauber haben wir diese Woche erlebt. Wunderschön sind Deine Bilder.
    Hab ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüsst. Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...