Montag, 2. November 2015

Halloween-Wochenende

Das Wochenende brachte hier endlich die ersehnten Herbstferien.
Am Freitag Abend waren wir zu diesem Anlass mit unserem Besuch lecker im Ufer 39 essen. 



























Der Samstag stand ganz unter dem Einfluss von Halloween, es wurden Kürbisse ausgehöhlt und mit Fratzen versehen, Spinnennetz-Muffins gebacken, noch ein bisschen Deko gebastelt und Kostüme herausgesucht.
Zum Schnitzen der Kürbisse benutzen die Kinder ein einfaches Halloween-Schnitzset, das wir vor Jahren aus den USA mitgebracht haben. Es funktioniert immer noch prima und sogar der kleine Bruder konnte ganz alleine ein Gesicht herausarbeiten.
Als es dämmerte, zogen die beiden Jüngsten dann in simplen Verkleidungen mit einigen Nachbarkindern um die Häuser. Das Wetter war geradezu ideal. Dieses Jahr war hier richtig was los, viele kleine und größere Kindergruppen waren unterwegs, sogar Kindergartenkinder in Begleitung ihrer Mamas oder Papas, die mit ihren Kleinen Sprüchlein einstudiert hatten. Ein Vater war besonders gruselig verkleidet, er brachte eine Kettensäge mit.
Als unsere Kids mit ihrer süßen Beute wieder zurück waren, gab es beim Schein von Kürbislaternen eine leckere Kürbissuppe und Halloween-Muffins. 





















































Da auch der Sonntag (genau wie die Tage davor) wieder mit Hochnebel begann, überredete ich den Liebsten zu einem Ausflug in die Berge, denn ich wollte in die Sonne. Zuvor hatten wir auf verschiedenen Webcams geschaut, ab welcher Höhe wir mit Sonne rechnen konnten. 
Da die Kinder lieber mit ihren Freunden spielen wollten (die Freundin des kleinen Bruders hatte gerade eine neue Katze bekommen) fuhren nur der Liebste und ich ins Appenzeller Land. 
Oberhalb von Herisau wanderten wir bei strahlend blauem Himmel und herrlichem Sonnenschein ein Stück des Neckertaler Höhenweges und genossen Sonne, Bergluft, Ruhe und Aussicht. Weit unter uns im Tal konnten wir den wabbernden Nebel liegen sehen.

Zurück Zuhause haben wir uns abends selbstverständlich den Konstanz-Tatort angeschaut.



































Bergsonne verlinkt bei den Sonntagsfreuden
Kürbisschnitzen verlinkt bei Grünzeug

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Gina,

    wieder mal aufregendes Wochenende und tolle Bilder. I´m loving it.
    Den Kids schöne Ferien.

    Liebe Grüße nach Konstanz zu euch.

    Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...