Mittwoch, 18. Februar 2015

Steine mit Geschichte

Heute haben die Männer unserer Gartenfirma begonnen, uns neben dem Haus eine Trockenmauer als Beetabgrenzung zu bauen. 

Ausgewählt haben wir dazu Rorchacher Sandstein, der auch Staader Sandstein oder Bodensee-Sandstein genannt wird. Dieser Sandstein ist von regelmäßiger grauer Farbe mit einem deutlichen Stich ins Grünliche und passt hervorragend zu unserer Hausfassade.

Aus diesem Naturstein wurden im Verlaufe der Jahrhunderte im Bodenseeraum einige bedeutende historische Bauwerke errichtet, u. a. das Münster von Konstanz, Teile des Munot in Schaffhausen, der Hafen von Rorschach und Lindau sowie eine große Zahl von Häusern in Meersburg. 
Da unser Wunsch ein natürlich wirkendes Erscheinungsbild ist, das zu einem Landhausgarten passt, werden für unsere Trockenmauer hauptsächlich solche Steine verwendet, die bereits irgendwo gelegen haben und deshalb schon eine gewisse Patina aufweisen. Steine mit Geschichte halt, die, wenn sie könnten, einiges zu erzählen hätten. 
So sind nun einige Steine in unserer Mauer sogar vom Konstanzer Münster, wie schön! Auf zwei Anderen kann man eine Gravur erkennen. Was wohl die Zeichen darauf bedeuten, ob es Hausnummern sind? Oder handelt es sich vielleicht um alte Grenzsteine? Für diese beiden Steine werde ich mir auf jeden Fall eine besondere Stelle im Garten überlegen.






Mittwochs mag ich alte Steine und was mögt ihr?

Kommentare:

  1. Guten Morgen - ein wirklich toller Stein - mit seinen Unebenheiten - Ecken und Kanten.
    Viel Glück weiterhin mit der Gestaltung Vorgarten - Terrasse - Garten .
    Liebe Grüße aus dem Rheinland *rena*

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja toll....Steine aus dem Münster.
    Mir gefallen sie gut. Nicht nur, dass sie eine Geschichte haben, sondern auch die Optik ist toll.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe solche Geschichten. Die Trockenmauer wird euch viel Freude bereiten, wenn erst mal die Pflanzen und die Tiere ihr Terrain erobern.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...