Samstag, 12. Januar 2013

12 von 12 im Januar `13

Ein ganz normaler Samstag gezeigt in 12 Bildern:

Brötchen für´s gemütliche Frühstück mit der ganzen Familie aufbacken
 
Essensplanung und Einkaufsliste für eine Woche machen



Familientaxi füttern

  
Sonne mit Grau gemischt: Kurzen Blick über den See werfen
 
Staubsauger für die Kleinkindergruppe aussuchen. "Mama nimm doch den roten!"



Sind wir hier in der Schweiz, oder was?

Beim Großeinkauf fragt die Kassiererin: "Brauchen Sie einen Ausfuhrschein?"




Zuhause neuen Zitronen-Ingwer-Tee ausprobieren und dann schnell noch die Hausarbeit erledigen

 
Zur "Blauen Stunde" auf dem Friedhof ein Lichtchen am Grab anzünden.


 
Das lang erwartete Paket aufmachen, naja bald ist ja wieder Weihnachten :-)



 
Abendessen für die Erwachsenen nach Low-Carb-Diät ohne Nudeln

Das kranke Tochterkind verarzten und Kinderbespaßung, dann Feierabend :-)




Freut mich sehr, dass ihr mir über die Schulter geschaut habt!

Und wie euer Tag war, schaue ich mir jetzt  hier bei Caro an.




Kommentare:

  1. Sehr schöne Bilder Deines Tages!! Gute Besserung Deiner Tochter!! Ich war heute glaube ich die letzte in der Runde!:) Klem Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Es sind inzwischen doch noch einige nachgekommen:-) Gina

      Löschen
  2. Was genau ist das denn da auf dem Abendbrotteller? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bellona, das ist Chicorée-Orangen-Käse-Salat mit Tomatensoße (und ohne Nudeln um Kohlenhydrate zu reduzieren):-) sieht etwas seltsam aus auf dem Teller, ist aber echt lecker... Bei Interesse kann ich gerne das Rezept hier mal zeigen.

      Löschen
  3. Gute Besserung für das kranke Mädel! LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank! Nach vier Tagen mit immer wieder Fieber geht es heute besser, allerdings konnte sie nicht wirklich lernen für die beiden anstehenden Klassenarbeiten. Also bleibt sie morgen deshalb wohl noch zuhause...LG Gina

      Löschen
  4. Einen schönen Blog hast du, da bin ich gleich deine neue Leserin und freue mich auf deine weiteren Posts.
    Leider habe ich den 12. verpasst.
    Liebe Grüße und gute Besserung für das Tochterkind
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra, danke dir und herzlich willkommen als neue Leserin! Ich freue mich. LG Gina

      Löschen
  5. Hallo, klar, der Autoverkehr nervt, aber ich finde es gar nicht sooo schlimm, dass viele Schweizer hier einkaufen. Ich selber bin auch sehr viel in der Schweiz unterwegs. Ich hoffe, dass es deiner Tochter rasch wieder besser geht. Danke für Deine 12!
    Liebe Grüße
    Andrea
    P.S. Gell, der Zitronen-Ingwer-Tee ist fein ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea, dann bist du auch aus der Gegend? Die Staus auf der Straße und an den Kassen stören mich schon manchmal:-) Andererseits gäbe es ohne die Schweizer sonst hier nicht so viele Geschäfte und Einkaufsmöglichkeiten...LG Gina

      Löschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...