Donnerstag, 3. März 2016

Eine Verabredung auf der Insel Mainau

Letzte Woche war ich eingeladen zu einem Treffen auf der Blumeninsel

Ich traf mich mit zwei netten Mainau- Mitarbeiterinnen zu einem Austausch. Dabei konnte ich auch mal einen Blick ins Innere des beeindruckendes Barockschlosses werfen. Wirklich spannend!


Zu meiner Freude war anschließend die Sonne herausgekommen und ich bin dann noch ein bisschen mit meiner Kamera durch den Park in der Nähe des Schlosses geschlendert. Dabei entdeckte ich erste zarte Bärlauchblättchen, die allerersten Osterglocken sowie aus dem Winterschlaf geweckte Stauden.

Ich beobachtete emsig beschäftigte Gärtner, die in den Beeten arbeiteten, Laubbäume beschnitten und Kieswege glätteten. 
Die Insel wird gerade frühlingsfein herausgeputzt für ihren ganz großen Auftritt, die berühmte Tulpenblüte, wenn sich die Insel in ein Meer aus Tulpen verwandelt. Dann werden wieder unzählige Besucher erwartet. 


































 
Psst, morgen öffnet im Schloss die Frühlingsausstellung


verlinkt bei Frühlingszeit im Bloggerland
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!