Samstag, 4. Juli 2015

Der Mond über Ligurien

Jeden Abend im Urlaub sahen wir in der totalen Einsamkeit und Dunkelheit vor unserem Ferienhaus, begleitet vom Konzert der Grillen, den Mond über den Lichtern einer Stadt aufgehen, jedesmal ein Stückchen runder, bis er voll und rot am Himmel stand. 
An der Ausrichtung des Mondes kann man erkennen, dass wir ein Stückchen südlicher waren.




























verlinkt bei Katja´s Himmelssammlung

Kommentare:

  1. Liebe Gina,
    der riesige, volle Mond hat mich diese Woche hier im nördlichen Deutschland auch sehr fasziniert.
    Zwar war er nicht so rötlich, aber ebenfalls wunderschön.
    H. Grönemeyer, sein Vollmond- Song und die alten Zeiten waren plötzlich sehr präsent.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön! Natur ist zum Staunen. lg Regula

    AntwortenLöschen
  3. den mond so rot habe ich selten gesehen ! wunderschön !
    liebe grüsse
    monique

    AntwortenLöschen
  4. Wunder-voll!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!