Sonntag, 26. Oktober 2014

Angekommen

Ich melde mich heute hier endlich von unserem „Umzugsplanet“.
Nach sieben Tagen mit Telefon und Internet nur noch im „alten“ Haus und dann vier weiteren Tagen ohne Telefon sind wir (dank Telekom) leider noch immer ohne Internet:-(
  
Herzlichen Dank für all eure guten Wünsche zu unserem Umzug! Sie haben gut getan und inzwischen haben wir es geschafft, alles ins neue Haus umzuziehen.
Die großen schweren Teile ließen wir uns von den „Wichtelmännern„ transportieren in ein noch nicht fertiges Haus. Dieser Tag hatte es in sich, denn  gleichzeitig waren auch die Schreiner für den Aufbau der Küche da, sowie mehrere andere Handwerker. Und weil wir dann im alten Haus keine Küche mehr hatten, haben wie anfangs auf Matratzen im neuen Haus geschlafen. Das hatte, auch wegen der immer noch fehlenden Duschkabinen, etwas von Camping an sich.
Die letzten Tage waren sehr anstrengend und bestanden nur aus Arbeit.  Dabei kam ich mir vor wie auf einem anderen Planet: Ich habe das zauberhafte Herbstwetter der letzten Tage nicht mal wahrgenommen, nicht bemerkt, was um mich herum in der näheren Umgebung und in der Welt gerade passiert. Auch die Kinder sind zu kurz gekommen. Es gab nur ein Thema, das alles beherrscht hat: Der Umzug und die damit verbundene Arbeit.
Dann hat mich prompt eine Virus erwischt und lahmgelegt, so dass der Liebste einiges alleine machen musste. Und am Ende, auch weil das Packen und Aufräumen im Keller zeitintensiver war, als gedacht, mussten wir den vereinbarten Übergabetermin doch noch verschieben. Am Donnerstag konnte dann endlich durch die Vermieter die Übergabe an den Nachmieter stattfinden.
Puh, nachdem das jetzt geschafft ist, warten noch viele Umzugskartons darauf ausgeräumt zu werden. Es wird noch eine Weile dauern, bis alles am richtigen Ort ist und der Alltag wieder rund läuft. Es fehlen auch noch so einige Möbel, sowie Spiegel und Lampen. Ich freue mich schon darauf, wenn es ans Bilder aufhängen geht:-). Vorher müssen wir aber noch unsere Sachen aus der Garage und aus dem Garten des "alten Hauses" holen.
So ganz fühle ich mich noch nicht angekommen im neuen Haus, es riecht alles noch so neu, es fühlt sich anders an, die Geräusche sind andere, aber insgesamt herrscht das Gefühl vor, dass es schön ist, ein eigenes Haus zu haben. 

Wir haben:


Bisher sehr gut im neuen Haus geschlafen (Das Rauschen der Lüftungsanlage scheint die Kinder einzuschläfern und wir waren jeden Abend sowieso hundemüde :-)
Gute Wünsche zum Einzug mit Brot und Salz sowie Blumengutscheine bekommen (Ganz lieben Dank!)
Uns über die schönen Innentüren gefreut
Zwei herrliche Sonnenuntergänge und den Weitblick vom Balkon aus genossen
Häufig draußen mit den vielen Nachbarkindern gespielt (der kleine Bruder)
Das Tochterkind wieder in die Arme geschlossen
Neue Möbel aufgebaut
Zwei gleichzeitig stattfindende Elternabende besucht (Der Liebste in Klasse 8, ich in Klasse 11)
Die Hausübernahme mit der Baufirma erledigt
Den Kaminofen zum ersten Mal in Betrieb genommen
Gelacht über den Kindermund: Euer Haus ist schön, nur die Farbe fehlt noch:-)
Den Wäscheabwurf schon als allerbeste Anschaffung schätzen gelernt
Häufig geflucht über die vielen Treppen im Haus
Den aufgeklebten Treppenstufenschutz überall entfernt
Auf dem Kinderbalkon Hausaufgaben gemacht (das Tochterkind)
Die Restarbeiten im Haus überwacht (Glaswandeinbau auf der Galerie, Balkonfertigstellung, Lüftereinbau im Keller...)
Den ersten Herbststurm erlebt



Einzugshimmel



das erste Essen im neuen Haus mit dem Freund des kleinen Bruders





vor der Übergabe

Kommentare:

  1. Liebe Gina,
    Gutes Ankommen und Einleben!
    Herzlich Nicole

    AntwortenLöschen
  2. ...auch wenn das nach Straß klingt, liebe Gina,
    so muß das doch auch ein herrliches Gefühl sein, in ein selber geplantes Haus zu ziehen und es nach und nach zum eigenem Heim zu gestalten...habe auch gerade im Baublog noch ein bisschen zurück gelesen und mir gefällt gut was ich da sehe...
    ich wünsche euch viele schöne, gesunde und glückliche gemeinsame Jahre in eurem neuen Zuhause,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gina,
    wie schön, wieder von dir zu lesen.
    Das alles klingt nach sehr fordernder, arbeitsreicher Zeit.
    Lebt euch gut und schnell ein.
    Alles Gottes Segen für euch im neuen Zuhause.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  4. Alles Gute im neuen Haus

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich wündche dir und deiner Familie alles Gute im neuen Zuhause. Auch wenn die Anfangszeit mit viel Arbeit verbunden ist, ist es ein tolles Gefühl wenn eine Sache erledigt ist und man es von der Liste streichen kann. Alles Liebe
    Papatya

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gina,
    ich freu mich mit euch, es ist viel Arbeit aber das Gefühl im Neuen Haus zu sein ist einfach zu schön!!!
    Toll sieht es bei euch aus - gefällt mir sehr gut!
    Viel Glück in eurem neuen Heim
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Gina, ich hoffe du bist wieder ganz gesund, na so eine Aufregung. Ich freu mich mit euch, dass ihr nun endgültig im neuen Heim angekommen seid, auch Tochterkind ist wieder heimgekehrt wie schön. Ich wünsch euch viele schöne Stunden in eurem neuen Heim.

    Alles Liebe aus dem Ländle

    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Moin Gina,
    hab grade dein Blog entdeckt - dass ihr in ein neues Haus gezogen seid. Wie herrlich! Sieht total schön aus - davon hab ich auch immer geträumt, aber wir sind einst in ein altes Haus gezogen und wollen auch bleiben, nachdem wir es endlos renoviert haben ;).
    Ich wünsche euch alles Gute im neuen Heim!
    LG Gea

    AntwortenLöschen
  9. Auch von mir alles Gute!
    Schön habt ihrs!
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gina, ich wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes Leben in Eurem neuen Haus!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Prima, dass alles gut geklappt hat.
    Die Küche gefällt mir genau so gut, wie die Türen. Schön!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  12. Alles Gute, Glück und Segen!
    Ihr werdet es euch schön machen in eurem neuen Familiennest! Viel Energie für die nächste Zeit.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. alles Liebe und Gute im neuen Haus und eine schöne Zeit um anzukommen im neuen Heim!
    lg Carmen

    AntwortenLöschen
  14. ....nun feiert "das Leben" und werdet glücklich in eurem neuen Haus - schön!! das es soweit ist, und DANKE für die herrlichen Bilder - ich hatte heute einfach mal vorbeigeschaut - und es eröffnet sich für mich eine wunderbare Bildserie.
    Viele glücklich Stunden - warme und frohe Momente - giutes Einleben - alles andere kommt von selbst
    Liebe Grüße aus Düsseldorf
    *rena*

    AntwortenLöschen
  15. Oh wie schön!! Also nicht der Stress oder die Krankheit, aber das Haus, und die Küche, und der Balkon und die Aussicht!
    Ich wünsche euch alles Gute dort!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Alles Gute im neuen Haus! liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  17. wie schön! nun seid ihr endlich angekommen. alles, alles gute im neuen heim :-) und noch weiterhin eine schöne eingewöhnungszeit.
    lg mickey

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...