Dienstag, 11. April 2017

Janes Kommunion

An Ostermontag vor 10 Jahren, am 9. April 2007, feierten wir die Erstkommunion unserer Großen. Das war ein sehr schönes Fest, an das wir gerne zurückdenken. 

Damals bastelten wir Einladungskarten in Gelb mit orangenem Streifen und weißem Einlegepapier mit Wellenkante. Mit der Embossing- Technik, bei der durch Aufbringen und Schmelzen eines speziellen Pulvers der Stempelabdruck reliefartig vom Papier hervortritt, hatten wir das klassische Kelch- Motiv in weiß aufgebracht.

Ebenso gestalteten wir die Menuekarten für den Tisch und die Namensschilder für die Plätze, die Dankeskarten wurden später in gleicher Weise erstellt.

Auch die Kommunionkerze wurde in den passenden Farben aus Wachsplatten mit ihrem Namen und dem Kelch- Motiv verziert.

Die Tischdeko hatten wir ebenso gehalten. Auf weißen Tischdecken lagen orangefarbene und gelbe Chiffontücher und in schlichten Vasen standen gelbe Tulpen, die sich, von draußen hereingeholt, sehr weit geöffnet hatten. Dazu passend lagen auf den Tellern gelbe Papierservietten. 

Einfache Gläser wurden mit einer Banderole aus Strohseide- Papier, ebenfalls mit dem Kelch- Motiv verziert, zu Lichtchen.






verlinkt bei Creadienstag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...