Sonntag, 31. Januar 2016

Wochenende

SAMSTAG
Bergsicht
Sonne
Baumarktbesuch
Laubharken
grüne Spitzen
Frühlingsgefühle
Draußenspielen
Spaziergang
Birkenreisigkränze
Schneeglöckchen
Sturmwarnung 

SONNTAG
Ausschlafen
Dauerregen
Sturm
Kaminfeuer
Kuscheln 
Vorlesen
Zimtschnecken
Hausaufgaben
Regalaufhängen
Kellerumräumen
Kostümplanung
warme Suppe
Film










Samstag, 30. Januar 2016

Dieser Moment ...

Ein Foto, wenige Worte, ein Moment der Woche eingefangen. 
Ein einfacher oder besonderer Moment, den ich festhalten, genießen und erinnern will.

Das letzte Halbjahreszeugnis meiner Großen :-)



Idee:SouleMama

Freitag, 29. Januar 2016

Auf ein Neues: Mein 12tel Blick im Januar

"Jeden Monat - zwölfmal im Jahr -  mache ich ein Foto von meinem persönlichen Aussichtsplatz, ich werfe einen »12tel Blicks«.
Jahreszeiten, Wetterlagen und der Lauf der Sonne bestimmen mein Bild. In Ruhe kann ich vergleichen, denn eine Komponente auf meinen Fotos bleibt immer gleich, der Bildausschnitt. Ich sehe wie das Licht im Tag und im Jahr wandert, es lässt Schatten länger und kürzer werden, es verschluckt Details oder es lässt sie leuchten. Ich schließe Freundschaft mit diesem Ort und bin gespannt, wie er sich entwickelt und verändert. Ich lausche den Geschichten meines »12tel Blicks«. Am Ende des Jahres habe ich eine wunderbare Fotoserie und einen geschärften Fotoblick." So beschreibt Tabea, die Ideengeberin dieser tollen Fotoaktion, das Projekt.

In den letzten Wochen habe ich mir Gedanken darüber gemacht, an welchen Ort ich in diesem Jahr einmal im Monat mein Foto für die 12tel-Blick-Aktion aufnehmen soll.
Nach dem Blick vom Balkon, auf die Baulücke und den Baum im Feld in den letzten drei Jahren wollte ich diesesmal unbedingt den Bodensee in den Blick nehmen. 

Bei Schneetreiben und eisigem Wind bin ich Mitte des Monats am Seeufer gestanden und habe Fotos gemacht. 
Schließlich habe ich mich für diesen Blick entschieden:
Vier Baumstämme stehen am schneebedeckten Ufer, an ihrer Rinde pappt Schnee. Am vordersten Baum hängen sogar noch ein paar vertrocknete Blätter. Und der See im Hintergrund ist durch den starken Schneefall grau und beinahe nicht erkennbar.
  
Nun freue ich mich darauf, diesen Ort regelmäßig zu besuchen und bin gespannt, wie er sich im Laufe des Jahres verändern wird.
  


























Alle Januarblicke sammelt Tabea dort, vielen Dank dafür!

Mittwoch, 27. Januar 2016

Und er steht immer noch

Unsere Tanne hatten wir kurz vor Weihnachten gekauft und wie es scheint, war sie wirklich ganz frisch geschlagen.
Denn der Baum ist immer noch grün und nadelt kaum. Er steht im Wasser und wird vom Liebsten täglich gegossen.

Mit Schneeflocken aus Papier bekam er Winterdeko verpasst und darf noch etwas stehenbleiben.

Ich überlege schon, ob wir ihn zu Fasching dann mit Luftschlangen, Papiergirlanden o. Ä. schmücken sollen :-)

Montag, 25. Januar 2016

Unser Wochenende

Einen Versuch war es wert.  
Am Samstag sind wir, diesesmal mit unseren Schlittschuhen im Gepäck, an den Gnadensee gefahren. 
Wir konnten sie dann aber getrost im Auto lassen. Weil die Nacht nicht mehr so kalt gewesen war und die Temperaturen am Tag über 0 Grad anstiegen, war das Eis bereits brüchig und hatte einige Löcher. 
Also haben wir einen Spaziergang am Seeufer entlang unternommen, dabei haben wir Eislochwerfen gespielt und Seeschneckenhäuser gesammelt. 
Auf dem Rückweg haben wir uns in der Konditorei Laib und Seele leckere Torte für das Kaffeestündchen mitgenommen. 











Den Sonntag haben wir absolut gemütlich verbracht, haben lange geschlafen, gespielt, gelernt und aufgeräumt. Zum Kaffee haben wir einen Schoko-Nuss-Streusel-Cheesecake ausprobiert, sündhaft lecker aber sehr mastig.
Die Töchter waren unterwegs bei Freundinnen und ich bin mit dem Liebsten eine Runde durch die Felder gewalkt.  







Sonntag, 24. Januar 2016

Winternacht

Verschneit liegt rings die ganze Welt,
Ich hab' nichts, was mich freuet,
Verlassen steht der Baum im Feld,
Hat längst sein Laub verstreuet.

   

Der Wind nur geht bei stiller Nacht
Und rüttelt an dem Baume,
Da rührt er seine Wipfel sacht
Und redet wie im Traume.

  

Er träumt von künft'ger Frühlingszeit,
Von Grün und Quellenrauschen,
Wo er im neuen Blütenkleid
Zu Gottes Lob wird rauschen.

   
Text: von Eichendorff
Musik: Volksweise








In Erinnerung an das Winterkonzert mit unserem Chor

verlinkt bei Lottas Winterbäumen

Samstag, 23. Januar 2016

Kurzes Stelldichein

Der Winter gab sich hier diese Woche ein kurzes Stelldichein. 
  
Durch die kalten Nächte war Ende der Woche ein Teil des Gnadensees zugefroren. Mutige Eisläufer wagten sich gestern Nachmittag vom Ufer der Insel Reichenau aufs Eis. 
Diese Chance zum Eislaufen, wie damals da und zuletzt dort haben wir leider verpasst. Mangels mitgebrachter Schlittschuhe blieb es bei einem bisschen Schlitteren, seufz.
































verlinkt bei In heaven und bei Lottas Winterzeit

Freitag, 22. Januar 2016

Winter auf der Insel Mainau

Schon lange wünsche ich mir eine Spaziergang über die Insel Mainau im frisch gefallenen und noch unberührten Schnee. Irgendwie habe ich das aber bisher nie geschafft.

Gestern Nachmittag habe ich mir aber, nach meinem MRT-Termin und einem Zahnarzttermin mit dem Tochterkind, eine kleine Auszeit auf der winterlichen Insel Mainau gegönnt.
Die Sonne tat gut und wärmte schon ein kleines bisschen und an manchen Stellen hatte sie den Schnee schon etwas weggetaut. Aber auch das hatte seinen Reiz, denn dort schauten bereits die ersten Frühblüher aus dem Schnee heraus. 
Und nun habe ich beinahe das Gefühl, als ob der Frühling nicht mehr lange auf sich warten lässt. 




































































































verlinkt bei Lottas Winterzeit

 

Donnerstag, 21. Januar 2016

Dieser Moment ...

Ein Foto, wenige Worte, ein Moment der Woche eingefangen. 
Ein einfacher oder besonderer Moment, den ich festhalten, genießen und erinnern will.

























sein erster Schnee-Engel, und danach wollte er gar nicht mehr aufhören :-)



Idee:SouleMama

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...