Samstag, 31. Dezember 2016

❤ Unsere Familienmomente 2016

Am letzten Tag des Jahres habe ich hier, wie auch schon 2012, 2013, 2014 und 2015, besondere Momente zusammengefasst, die wir als Familie zusammen erlebt haben.
   
Das Jahr 2016 war oft aufregend und spannend für uns und immer wieder gab es Herzhüpfer- Momente. 
Wir haben uns endlich unseren großen Traum erfüllt und alle zusammen Urlaub in Schweden gemacht. Und wir konnten schöne Ereignisse feiern: Unsere Große wurde volljährig, schaffte ein glänzendes Abitur und begann ihr Studium.



Im Januar haben wir hohen Besuch und verköstigen eine Sternsinger- Gruppe bei uns.




Zum ersten Mal seit Jahren "verkleiden" wir uns alle zu Fasching, sogar der Liebste lässt sich zu einer Minimal- Version überreden.




Ende Februar wird endlich die Sichtschutzwand im Garten verkleidet. Gefällt uns gut! Und ist mittlerweile schon etwas mit Wildem Wein und einer Rose bewachsen.




Im März besuchen wir einen Baumschnittkurs beim BUND und greifen dann bei unserem Patenbaum erstmals selbst zur Schere.




Im April feiern wir den 18. Geburtstag unserer Großen.




Im Frühling setzen wir ein besonderes Gartenprojekt um, ein Weideniglu, der schon im Sommer ein schönes schattiges Plätzchen zum Relaxen bietet.




Wir packen ein Prüfungskit für unsere Große zu ihren Abi- Prüfungen.




Im Mai freuen wir uns sehr über seltenen Besuch aus Neuseeland




... und verbringen in den Pfingstferien (zum ersten Mal nur zu viert) eine tolle Woche am Meer an der Riviera dei Fiori mit Besichtigung von San Remo und Monacco.




Im Juni begleiten wir bei hochsommerlichen Temperaturen unsere Abiturientin zu ihrem Abiball




Zum Schuljahresende besuchen wir das Klassenfest des Kleinen Bruders mit Verabschiedung seiner ersten Lehrerin, das Schulfest und die Musical- Aufführung seines Schulchores, für die ich mit ein paar anderen Mamas die Kostüme gefertigt hatte.




Im August verbringen wir drei wunderbare Wochen Familienurlaub in Schweden, besichtigen Stockholm und erkunden die Schärenlandschaft. Wir besuchen aber auch Smaland auf den Spuren von Astrid Lindgen, die Küste von Östergotland und den Götakanal.





Im September kümmern wir uns ferienhalber um Nachbarkater Fred, seitdem geht er bei uns ein und aus und hat unsere Herzen erobert.




Ende September besuchen wir seit 12 Jahren endlich unsere alte Heimat, gehen auf alten Wegen und treffen liebe Bekannte wieder. 




Seit November bin ich Tischmutter und bereite den Kleinen Bruder  und die anderen Kinder auf ihre Erstkommunion vor.  




An Heiligabend freuen wir uns miteinander am Krippenspiel, das ich mit den Kindern eingeübt habe und bei dem auch der Kleine Bruder mitwirkt. Wir feiern schon das dritte Weihnachtsfest im neuen Haus.



Von Herzen Danke, liebe Leserinnen und Leser, für eure Begleitung hier an diesem Ort! 💛


💛💚 Tschüss 2016! 💛❤


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...