Dienstag, 25. Oktober 2016

Kürbisschnitzen mit Kids

Halloween haben der Liebste und ich vor vielen Jahren in den USA kennengelernt. Seitdem wird der Abend des 31. Oktober hier bei uns immer etwas besonders gestaltet.
Neben der traditionellen Kürbissuppe und einem gruseligen Nachtisch (z.B. Bananengespenster, Spinnenmuffins oder mit Fratzen verzierten Schokoküssen) sowie dem Verkleiden und um die Häuser ziehen, gehört zu Halloween natürlich das Kürbisschnitzen dazu. Die Kinder dürfen sich dazu beim Hofladen "ihre" Kürbisse aussuchen. 




Zum Schnitzen der Kürbisfratze benutzen die Kids ein einfaches Halloween-Schnitzset, das wir uns damals aus den USA mitgebracht haben. Es funktioniert immer noch prima und man kann die Kinder damit werkeln lassen, ohne Angst haben zu müssen, dass sich jemand verletzt. Sogar unser Jüngster kann damit ganz alleine ein Gesicht aus dem Kürbis herausarbeiten. 
Etwas Ähnliches findet ihr beispielsweise hier: Bobby-Seeds Kürbis-Schnitz-Set*  

Die kinder malen sich dabei die Umrisse des Gruselgesichts zunächst mit Kulli vor und stechen dann mit einem kleinen Piekser in kutzen Abständen auf der Linie entlang, bevor sie die Teile mit einer kleinen Säge dann ganz einfach heraustrennen. 

Die Kids sind mit Eifer bei der Sache und wir freuen uns jedes Jahr auf gruselige Kürbisfratzen, die wir vor dem Haus und auf der Terrasse ausstellen und die uns die dunklen Herbstabende erleuchten.

Und ihr, schnitzt ihr auch?






















































Fröhliches Kürbisschnitzen


Und was wir uns für Kleinigkeiten zum Verteilen an die Kinder an der Haustüre haben einfallen lassen, zeige ich hier demnächst.
Unser Kürbisse verlinke ich zum Creadienstag, zu Handmade on tuesday und den Dienstagsdingen, wo es heute sicher einiges zu Halloween zu sehen gibt. 

* Amazon-Partner-Link

1 Kommentar:

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...