Freitag, 22. Juli 2016

Klassenausflug

Vorgestern, einem heißen Sommertag, durfte ich den Ausflug, (früher hieß es wohl Wandertag) der Klasse des kleinen Bruders begleiten. Für Erfrischungen unterwegs sorgte ein mitgeführter Zerstäuber.

Mit dem Bus fuhren wir in der Frühe zuerst zum Fährhafen in Staad, dort gingen wir an Bord der Autofähre "Tabor" und ließen uns bequem auf dem Oberdeck bei einer frischen Brise über den See bringen. Zum Schluss durfte sich die ganze Klasse noch auf der Brücke umschauen.































Nachdem wir in Meersburg an Land gegangen waren, suchten wir die Unterführung zur Bushaltestelle und nahmen kurz darauf den Bus nach Unteruhldingen.
Dort besuchten wir das Reptilienhaus und bekamen eine Führung, bei der die Kinder viele Fragen zu den Schlangen, Echsen und Schildkröten stellen konnten. Anschließend durfte, wer wollte, noch eine Schlange auf die Hand nehmen und anfassen.

















































































Anschließend spazierte die Klasse hinunter zum Hafen. In der kurzen Wartezeit bis das Schiff kam, wurde am See gevespert. An Bord von Motorschiff "München" ging es dann über den Überlinger See wieder zurück.
Drüben angekommen gab es für alle noch ein erfrischendes Eis zum Abschluss. 
 


1 Kommentar:

  1. Das war bestimmt ein ganz schöner Tag, und dann auch noch am Steuerrad sitzen. Klasse!
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...