Dienstag, 8. März 2016

"Pledge For Parity"


Der 8. März steht ganz im Zeichen des weiblichen Geschlechts. Weltweit wird heute der „Internationale Weltfrauentag“ gefeiert.

Initiiert wurde der Feiertag, der auch „Tag der Frau“ oder „Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau“ genannt wird, in Europa von Clara Zetkin. Zusammen mit Käte Duncker setzte sie sich auf der Zweiten Sozialistischen Frauenkonferenz am 27. August 1910 in Kopenhagen für die Einführung eines Frauentages ein.

Seit 1921 wird der Weltfrauentag jährlich am 8. März gefeiert.
1977 erkannte die UN-Generalversammlung den 8. März als Internationalen Frauentag an.
 
In vielen Orten wird heute weltweit für Frauenrechte demonstriert. Zahlreiche Organisationen fordern die volle soziale, wirtschaftliche, kulturelle und politische Gleichstellung von Frauen. Der Weltfrauentag 2016 steht unter dem Motto "Pledge For Parity"- Zusicherung von Gleichheit. 

Viele Frauenrechtsorganisationen unterstreichen heute wieder einmal das Recht der Frauen auf Bildung und Gleichberechtigung. In Deutschland herrscht beispielsweise bei der Bezahlung von Männern und Frauen noch immer ein starkes Ungleichgewicht zu ungunsten der Frauen.

Auf zahlreichen Informationsveranstaltungen geht es auch um Missstände wie Gewalt gegen Mädchen und Frauen. Ein wichtiges Thema ist dabei die weibliche Genitalverstümmlung. Laut WHO sind derzeit rund 140 Millionen Mädchen und Frauen von Genitalverstümmlung betroffen, in Staaten wie Ägypten, Sudan, Nigeria, Jemen, Iran, Oman, Irak und Syrien bis hin zu Malaysia und Indonesien.
 
Zum heutigen Tag veröffentlicht Google ein Video-Doodle. Darin erzählen über 300 Frauen von ihren Träumen und Zielen. 
 
Unter dem Motto "Nichts kann sie stoppen" gibt es heute bei Arte einen Themenabend. Darin geht es um Frauen, die für ihre Weltanschauung, ihre Ideale und ihre Träume kämpfen. Schaut mal rein!

Zum Weltfrauentag wünsche ich allen Frauen viel Mut und Zuversicht!



Kommentare:

  1. Ich habe es aus diversen Gründen nicht geschafft, zum heutigen Tag einen Post zu schreiben, obwohl mir in puncto Gleichheit für Frauen so viel auf den Nägeln brennt.
    Schön, dass du es tust!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön, Du Liebe. Ein toller Beitrag.

    Lg
    Barbara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...