Sonntag, 20. März 2016

Palmsonntagswochenende

Der Frühling hat einen tollen Start hingelegt, das Wochenende war einfach traumhaft schön.

Den ganzen Samstag haben wir im Garten verbracht. Wir haben gewerkelt, Komposterde an Büschen und Bäumen verteilt, "Unkraut" gejätet, uns an Krokussen und anderen Frühblühern erfreut, das Klopfen eines Spechtes gehört, draußen Kaffee getrunken und gespielt, bunt bemalte Ostereier aufgehangen und einen neuen Sichtschutz aufgebaut (zeige ich demnächst). 
Ein älterer Nachbar hat uns einen Trupp Schneeglöckchen aus seinem Garten geschenkt, ist das nicht nett?





























Am Palmsonntag gab es leckere Palmbrezeln zum späten Frühstück. Die Sonne kam erst am frühen Nachmittag heraus. 
Da haben unsere erste kleine Fahrradtour für dieses Jahr unternommen. Erst ging es entlang des Bodenseeradweges, dort in Seenähe war es stellenweise noch recht frisch. Dann fuhren wir weiter durch den Mainau-Wald und entdeckten die ersten Buschwindröschen und Schlüsselblumen.





























Unser Ziel war die Blumeninsel. Dort war schon ganz schön was los. Im Café Vergissmeinnicht haben wir uns erstmal mit Kuchen gestärkt und etwas aufgewärmt.

Dann ist der Liebste mit dem kleinen Bruder ins neu renovierte Schmetterlingshaus gegangen, während ich mit meiner Kamera eine kleine Runde über die Insel gedreht habe. Der berühmte Tulpenhang steht noch nicht in Blüte, aber einzelne frühblühende Tulpen und die erste Osterglocken beginnen sich zu öffnen. Und es gibt überall noch Krokussteppiche zu betaunen.

Nachher habe ich meine zwei im Schmetterlingshaus wieder abgeholt, nicht ohne die tropischen Schönheiten zu bewundern. 
Mit den letzen Sonnenstrahlen ging es heimwärts.
















verlinkt bei den Frühlingshaften Entdeckungen
und den Sonntagsfreuden 
 

Kommentare:

  1. So kann ich mir den Sonntag auch gefallen lassen.
    Schade das der Bodensee so weit weg ist. Ich habe den See schon so lange nicht gesehen.
    Danke für die schönen Eindrücke,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. schöne blumenpracht ! und ein schmetterling ganz bunt !
    palmbretzel kenne ich muss * ist bestimmt sehr lecker !
    schöne woche wünsche ich dir !

    AntwortenLöschen
  3. Du hast Glück, in so einer wunderbaren Landschaft zu leben. Ich war im Urlaub immer wieder mal auf der Mainau, und das waren sehr besondere Ausflüge.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  4. Oh, da hattet ihr aber wirklich schönes Frühlingswetter. Hier zeigte sich der Himmel doch eher grau und auch die Pflanzen kommen noch nicht so ganz in Schwung. Aber zum nächsten Wochenende klappt das dann ja vielleicht auch im Norden Deutschlands ;).

    Auf jeden Fall tun solche schönen Sonnen- und Blumenfotos richtig gut. Gerade, weil es aktuell kalt, windig und regnerisch hier ist.

    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart!
    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Sieht nach Frühling aus! lg Regula

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gina,
    wundervoll, bei den farbenfrohen Bildern atmet die Seele richtig auf..
    Einen guten Start in die Woche euch und
    liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...