Montag, 7. September 2015

Wespenspinne

Die kühler werdenen Nächte kündigen den Herbst an.
An der Hauswand des Nachbarn haben wir eine ungewöhnliche Spinne entdeckt. Natürlich mussten gleich nachsehen, wie sie heißt. Es ist ein Wespenspinnen-Weibchen, aus der Familie der Radnetzspinnen, mit einer auffälligen gelb-weiß gestreiftem Hinterleib, das mit schwarzen Querbändern gezeichnet ist. Richtig hübsch!





Habt einen guten Start in die neue Woche!


verlinkt bei Makromontag

Kommentare:

  1. Oh, wow sowas habeich auch noch nie gesehen. da hab ihr ja ne tolle Entdeckung gemacht.
    Wünsche euch auch eine gute Woche.
    Grüße Magda

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns ist sie sehr, sehr häufig. In guten Jahren können die ganz schön groß und beeindruckend werden!

    AntwortenLöschen
  3. Eine Wespenspinne hab ich noch nie gesehen. Jedenfalls hat sie ihr schönstes Kleidchen angezogen. Wunderbare Aufnahmen. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Wow...was für eine tolle Spinne! Klasse Aufnahme!
    Liebe Grüße an den Bodensee
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Schön sieht die Spinne ja aus, aber ich bin froh ist sie nicht in meinem Garten ;-)) Super die Aufnahmen.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...