Montag, 3. August 2015

Sommerliche Gartenblicke

Heute nehme ich euch mit in unseren kleinen Garten hinterm Haus.

Obwohl wir den Garten erst im Frühling angelegt haben, blüht doch schon einiges. Und es flattert, surrt und summt am Lavendel, am Sommerflieder und im Staudenbeet neben der Terrasse.
Neben den Stauden blühen einjährige Sommerblumen, wie Ringelblumen und Zinien und vor dem Wohnzimmerfenster,  in Töpfe gepflanzt zum Schutz gegen Schnecken, Sonnenblumen. Und zum ersten Mal habe ich dieses Jahr Dahlien gepflanzt.

Die Abtrennung zum Nachbar, hinter dem Staudenbeet, ist leider noch nicht fertig. Wir möchten sie mit dem gleichen vorvergrauten Holz, welches wir auch an der Hausfassade haben, verkleiden und dann mit einer Kletterrose bewachsen lassen.










































Habt einen guten Start in die neue Woche!



verlinkt bei Lottas Sommerlicher Blütenpracht

Kommentare:

  1. Hallo Gina,
    hast du die Sonnenblumen selbst gesät, oder vorgezogene gekauft?
    Auf meinem Balkon habe ich schon häufig versucht, welche auszusäen.
    Welche Sorte auch immer ich wählte:
    Leider wuchsen sie spirrlig und waren irgendwie verkrüppelt.
    Sie blieben klein, die Blüten winzig, hatten Mengen von Blattläusen...
    Ich dachte, es liegt daran, dass sie sich im Kübel nicht wohl fühlen - und bewundere gerade deine. Soll schön! (Vielleicht ist es auch das Bodenseeklima, das den Unterschied macht? Wir hatten in Norddeutschland dieses Jahr noch nicht so wirklich viel Sommerwetter )
    Hast du Tipps für mich? Der Sommer 2016 kommt ja gewiss ;o)
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      wir haben die Sonnenblumen selbst gesäet und später in größere Töpfe gesetzt. Sie haben hier ab Mittag bis zum Abend volle Sonne und bekommen ab und an Dünger aus meiner Wurmfarm. Sonne und Dünger scheinen das wichtigste zu sein.
      Schau mal hier: http://www.kuebelpflanzeninfo.de/balkon/sonnenblumen.htm
      Ich hoffe das hilft dir?
      LG vom heute stürmigen Bodensee,
      Gina

      Löschen
  2. Es blüht "schon einiges" ist ja wirklich untertrieben :-) Das ist ja ein wahres Blütenmeer bei euch! Und es schaut so gemütlich aus mit dem Schaukelstuhl hinter all den Blumen! Meine Staudenpflanzen sind immer noch winzig klein. Ich hoffe, dass sie im nächsten Jahr dann beginnen zu wuchern.
    Für welche Blumen hast du dich entschieden? Sie sind so schön groß und scheinen zu wuchern. Sind das mehrjährige Pflanzen?
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  3. Ganz besonders gut gefallen haben mir in Deiner sommerlich bunten Blütenpracht die zahlreichen Besucher Deiner Pflanzen. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön bunt Euer Garten schon aussieht!
    Ja, der Sommer ist so schön :)
    LG und genießt die Zeit, von Annette

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön habt ihr es, Gina. Und wenn man dann noch bedenkt wie "kurz " ihr doch erst im Haus seid. Super und soo schön.
    So ein Blütenmeer... Eine Wohltat fürs Auge. :-)
    Weiterhin viel Freude und gutes Gedeihen mit eurem Garten!
    Liebe Grüße, Maike... Die nur kurz vom Smartphone aus schreibt... Daher anonym.

    AntwortenLöschen
  6. Einen schönen Garten habt ihr!
    Da muss es ja nur so brummen.
    Eine Freude sich die Bilder anzuschauen. Danke
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...