Donnerstag, 6. August 2015

Donnerstagsschnipsel

Die erste Ferienwoche neigt sich dem Ende zu. Wir haben morgens lange geschlafen und waren abends richtig lange auf. Wir haben ganz viel herumgetrödelt, gespielt, gebastelt, gelesen, waren schwimmen und zu einer Geburtstagsfeier eingeladen.

Heute hatten die beiden Jüngsten einen Zahnarzttermin. Das Tochterkind hatte ihre erste Zahnreinigung und der kleine Bruder eine normale Kontrolle, seine Zähne seien naturgesund. Aus der Belohnungsschublade hat er sich ein "wertvolles" Armband ausgesucht:-)

Gestern haben wir beim kleinen Bruder Läuse entdeckt. Da sage noch einer,mit ihren kurzen Haaren bekämen Jungs keine Läuse. Diese Temperaturen sind geradezu ideal für die kleinen Viecher. Heute früh hat also auch er seine erste Behandlung mit Läusemittel (von Nida) bekommen, die nun einwirkt. Wir haben sein Bett abgezogen und sämtliche Kuscheltiere in Quarantäne verfrachtet. Dem "Lausejunge" fällt es schwer, heute nicht mit den Nachbarskindern zu spielen.

Mit Gießen sind wir gerade ganz schön beschäftigt, denn wir haben für diese Woche das Gießen im Schulgartens der Grundschule des kleinen Bruders übernommen. Zu blöd, dass es gerade wieder so heiß ist, da heißt es eifrig Gießkannen schleppen. Dafür konnten wir dort schon die ersten Mirabellen ernten. 

Hier am Ortsrand kühlt es abends richtig gut ab. Wir genießen die Abende auf Terrasse oder Balkon, inhalieren den Wiesenduft und bewundern den Sternenhimmel mit der Milchstraße und beobachten die ISS. Glücklicherweise gibt es hier in diesem Sommer verhältnismäßig wenig Stechmücken. Herrlich! 






Donnerstagsschnipsel nach einer Idee von Frische Brise

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...