Montag, 20. Juli 2015

Sommerwochenende

Das Wochenende war zwar warm, die ganze Zeit über ging aber ein angenehm erfrischender Wind. In den Nächten gab es Gewitter, die endlich etwas Regen brachten.

Das Tochterkind hat abwechselnd mit und bei den Freundinnen übernachtet. Da heute in der Schule Notenschluss ist, hat sie  endlich wieder ganz viel Zeit für ihre Freundinnen.

Zum Kaffee haben wir uns einen leckeren Kuchen mit Jostabeeren und Johannisbeeren aus dem Gärtchen gebacken. 
Wir haben gemütlich zuhause herumgekruschelt und ein paar Bilder und Regalbretter aufgehängt und im Kinderbad einen Spiegel angebracht. 
Abends haben wir eine Radrunde gedreht und den ersten Pflücksalat vom Dachgärtchen geerntet. 
Von der Tischdeko beim Schulfest übriggebliebene Rosenblätter haben wir in der Sonne getrocknet. Mal sehn was wir damit machen.






































1 Kommentar:

  1. Euer Kaffeetisch schaut so gemütlich aus! Und diese bunten rosenblätter machen auch was her. Ich bin gespannt was du daraus machst.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...